Hat Alan Wey wirklich ernste Absichten? Der ehemalige Schweizer Bachelor hat an Chethrin Schulze (29) in der neuen Kuppelshow Mein Date, mein bester Freund & ich schnell Gefallen gefunden. Eigentlich war er vor ihrem Einzug in die Villa mit Claudia Rubino vercoupelt, doch verpasste ihr dann eine Abfuhr – und bandelte stattdessen weiter mit der Brünetten an. Zwischen den beiden kam es sogar zu einem Kuss! Doch die anderen Teilnehmer sind skeptisch, ob Alan es wirklich ernst mit Chethrin meint...

Als die zwei Turteltauben von ihrem romantischen Date zurückkommen, wollen die anderen Kandidaten sie unbedingt zur Rede stellen. Vor allem Sebastian und Colleen Schneider zweifeln daran, dass der ehemalige Rosenkavalier ernsthaft an der Influencerin interessiert ist. "Ich bin im Zwiespalt, wie schnell das geht", berichtet der 32-Jährige. Colleen scheint dem gebürtigen Schweizer ebenfalls keinen Glauben zu schenken. "Alan hat einen fliegenden Wechsel gemacht", äußert sie.

Doch Chethrin will von der Kritik ihrer Mitstreiter offenbar nichts hören. "Es nervt mich überkrass", meint die einstige Promi Big Brother-Teilnehmerin. Die Show sei schließlich dafür da, dass die Teilnehmer neue Leute kennenlernen. Demnach mache es ihr auch nichts aus, dass Alan vor ihrem Einzug bereits mit Claudia geflirtet hatte. "Es ist mir scheißegal, wer vor mir war! Ich habe wahre Gefühle", wettert die 29-Jährige.

"Mein Date, mein bester Freund & ich" – ab 5. Juli 2021, immer montags um 20:15 Uhr auf SAT.1.

Chethrin Schulze, Influencerin
Instagram / chethrin_official
Chethrin Schulze, Influencerin
Alan Wey, ehemaliger Schweizer Bachelor
Instagram / alan.wey1
Alan Wey, ehemaliger Schweizer Bachelor
Chethrin Schulze, Influencerin
Instagram / chethrin_official
Chethrin Schulze, Influencerin
Glaubt ihr, dass Alan es mit Chethrin ernst meint?583 Stimmen
122
Ja, ich bin mir da sogar ganz sicher!
461
Hm, ich bin da wie die anderen Kandidaten eher skeptisch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de