Süßer Einblick von Emmy Rossum (34)! Ende Mai gab die Schauspielerin bekannt, dass sie und ihr Mann Sam Esmail zum ersten Mal Eltern geworden sind: Sie konnten eine kleine Tochter auf der Welt willkommen heißen. Mit weiteren Details hielt sich das Paar bislang jedoch zurück – auch von einem Foto der Kleinen fehlte bislang jede Spur. Doch nun hat Emmy endlich das erste Bild mit ihr veröffentlicht!

Auf Instagram teilte die 34-Jährige nun eine Aufnahme, auf dem sie ihre Tochter auf dem Arm hält und ihr einen Kuss auf den Hinterkopf gibt. Das Gesicht des Mädchens ist nicht zu sehen. In der Bildunterschrift erklärt Emmy aber, warum sie die Kleine jetzt überhaupt so plötzlich zeigt: Sie möchte auf die Covid-19-Impfung während der Schwangerschaft aufmerksam machen. Ihrer Meinung nach gebe es diesbezüglich schließlich zu viele unberechtigte Bedenken: "Ich wurde geimpft, als ich schwanger war." Ihr Baby habe keinerlei Schäden davongetragen, sei kerngesund und habe Antikörper gegen das Virus gebildet, stellte die Shameless-Darstellerin klar.

Dass Emmy auf dem Bild zum ersten Mal ihre Tochter zeigt, rückt wegen ihrer Botschaft allerdings etwas in den Hintergrund. Denn dafür erntet sie teils heftige Kritik. Stars wie zum Beispiel die Schauspielerin Jackie Cruz (34) stärken ihr jedoch den Rücken.

Emmy Rossum und ihr Mann Sam Esmail im Oktober 2019 in New York City
Getty Images
Emmy Rossum und ihr Mann Sam Esmail im Oktober 2019 in New York City
Emmy Rossum, Schauspielerin
Getty Images
Emmy Rossum, Schauspielerin
Jackie Cruz, "Orange Is the New Black"-Darstellerin
Getty Images
Jackie Cruz, "Orange Is the New Black"-Darstellerin
Was sagt ihr zu Emmys Botschaft?99 Stimmen
76
Ich finde es super, dass sie auf das Thema aufmerksam macht.
23
Na ja, ich bin da nicht ganz ihrer Meinung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de