Sarah Engels (28) versetzt ihre Fans in große Sorge! Aktuell dreht sich bei der Sängerin alles um ihre zweite Schwangerschaft. Die DSDS-Bekanntheit und ihr Mann Julian (28) erwarten gemeinsamen Nachwuchs und versorgen die Community immer wieder mit Updates rund um das Ungeborene. Jetzt gibt es aber keine guten Nachrichten von der kleinen Familie. Sarah rutsche bei einem Besuch im Wellness-Bereich aus und fiel unglücklich hin. Bei dem Sturz hat sie sich einen Knochen in der Hand angebrochen und trägt jetzt einen Gips.

"Ich habe einen Gipsarm. Ich habe mir gestern Abend einen Knochen in der Hand angebrochen. Völlig unnötig bin ich im Spa gestern gestolpert und als Schwangere will man zuerst den Bauch und das Baby schützen und fällt da in so eine Schutzposition", schilderte die Musikerin in ihrer Instagram-Story. Obwohl das Ganze ein ziemlicher Schock gewesen sei, konnte sie ihre Fans mittlerweile schon beruhigen. Sarah muss zwar vier Wochen lang mit Gips unterwegs sein – hat abgesehen davon aber keinen Schaden davongetragen. "Mir und dem Baby geht es gut. Das ist natürlich das Allerwichtigste", hielt sie fest.

Für die 28-Jährige habe in der Situation sowieso nur eine Sache gezählt: Sie habe ihr Kind schützen wollen. "Ich hätte lieber beide Arme gebrochen, als dass irgendwas mit dem Baby passiert", betonte sie. Sie sei sich sicher, dass sie unter "normalen Umständen" nur auf dem Po gelandet wäre.

Sarah Engels' Gipsarm
Instagram / sarellax3
Sarah Engels' Gipsarm
Sarah Engels in Berlin
Instagram / sarellax3
Sarah Engels in Berlin
Sarah Engels im Juli 2021
Instagram / sarellax3
Sarah Engels im Juli 2021
Habt ihr euch auch schon Sorgen um Sarah gemacht?572 Stimmen
154
Ja, beim Anblick des Gipsarms habe ich direkt einen Schock bekommen.
418
Nein, sie hat ja direkt gesagt, dass alles okay ist.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de