Aller guten Dinge sind drei! Hardy Krüger jr. (53) und seine Partnerin Alice heirateten im März 2018. Doch anscheinend hatte das Paar schon kurz darauf das Bedürfnis, seine gegenseitige Liebe zu bestätigen: Im Jahr darauf gaben sie sich nämlich erneut das Jawort! Im vergangenen Herbst kündigten die zwei dann an, sogar noch ein drittes Mal heiraten zu wollen – jetzt war es so weit: Auf einem sächsischen Schloss erneuerten Hardy und Alice ihre Eheversprechen.

Wie Bild berichtete, fand die Trauung auf Schloss Proschwitz in der Porzellanmetropole Meißen statt. Auf die prunkvolle Location sei Alice auf ganz simple Weise gekommen: "Ich habe nach Märchenhochzeit gegoogelt, da wurde mir das angezeigt." Die Feier fand in ganz kleinem Rahmen statt, erklärte Hardy. Das Paar habe nur zu zweit gefeiert. "Wir wollten den Tag nur für uns haben. Ohne Kinder, Verwandte oder Freunde", erklärte Alice diese Entscheidung.

Seine Alice sei eine Frau, die verrückt genug sei, alles mitzumachen, was ihm in den Sinn komme, schwärmte Hardy von seiner Liebsten: "Das ist wunderbar. So eine Frau sollte man jeden Tag heiraten." Und auch die Angebetete weiß, was sie an ihrem Mann hat: "Hardy ist ein Mann, bei dem ich so sein kann, wie ich bin."

Hardy Krüger jr. und  Plüsch-Maki Polly bei "Pretty in Plüsch"
Tabea Werner / Sat.1
Hardy Krüger jr. und Plüsch-Maki Polly bei "Pretty in Plüsch"
Hardy Krüger jr. und Alice Rößler in Baden-Baden, 2019
Getty Images
Hardy Krüger jr. und Alice Rößler in Baden-Baden, 2019
Hardy Krüger jr. im November 2018 in München
Getty Images
Hardy Krüger jr. im November 2018 in München
Hättet ihr gedacht, dass Hardy und Alice ein drittes Mal heiraten würden?79 Stimmen
32
Ja, wieso denn auch nicht?
47
Nein, das hat mich schon etwas überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de