Jessica Fox greift zu kuriosen Mitteln bei Olympia! Die australische Kanutin nimmt gerade an den Olympischen Spielen in Tokio teil – und ist dort sehr erfolgreich: Nachdem sie vor wenigen Tagen schon eine Bronzemedaille abstauben konnte, holte sie sich kurz später sogar den Sieg. Im Kanu-Slalom gewann die Sportlerin nun eine olympische Goldmedaille. Zu ihrem Gewinn verhalf ihr dabei ein wohl etwas kurioser Trick: Sie reparierte ihr Kanu mithilfe eines Kondoms!

Auf Instagram teilte die 27-Jährige nun ein Video, in dem sie erklärte, wie sie kleine Lecks an den Spitzen ihres Kanus repariert. Zuerst stopft sie dabei das Loch mit einer Karbon-Mischung – und zieht anschließend einfach ein Kondom über die gesamte Spitze! Was zunächst wohl nach einem Scherzvideo aussieht, meint Jessica jedoch völlig ernst. "Ich wette ihr wusstet nicht, dass man Kondome für Kanureparaturen verwenden kann", schrieb sie in dem Clip und fügte einen Lachsmiley hinzu.

Diese Technik verwendet Jessica aber nicht nur in der Vorbereitung auf Wettkämpfe: Bei den Olympischen Spielen ermöglichte ihr die Kombination aus Karbon und Kondom dieses Jahr sogar Bestzeiten – und damit sowohl eine Bronze- als auch eine Goldmedaille. Kondome scheint es bei Olympia übrigens genug zu geben: Die Organisatoren sollen diese trotz Abstandsregeln im Athletendorf zur Verfügung gestellt haben.

Jessica Fox, 2021
Getty Images
Jessica Fox, 2021
Jessica Fox, 2020
Getty Images
Jessica Fox, 2020
Kanutin Jessica Fox, 2021
Getty Images
Kanutin Jessica Fox, 2021
Wie findet ihr diesen Trick?115 Stimmen
105
Total lustig, ist doch eine gute Idee!
10
Schon etwas seltsam, aber wenn es hilft...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de