Walentina Doroninas Match-Box-Verkauf bei Are You The One – Reality Stars in Love erhitzt noch immer die Gemüter. Für 70.000 Euro werden Aurelia Lamprecht und Diogo Sangre nun nie erfahren, ob sie ein Perfect Match sind oder nicht. Viele andere stellten Walentina dafür an den Pranger – sogar Salvatore Vassallo, der zuvor selbst dafür plädierte, das Geld zu nehmen. Dass er seiner Kollegin nun dermaßen in den Rücken fiel, ging vielen Fans gegen den Strich, auch Aleksandar Petrovic (30).

Unter einem Instagram-Beitrag der Salvos Doppelzüngigkeit noch einmal dokumentiert hat, schrieb der ehemalige Love Island-Kandidat: "Da muss sogar ich Walentina in Schutz nehmen." Und dieser Kommentar war der Beginn eines erbosten Schlagabtausches der beiden TV-Stars. Als sie den Sachverhalt kurz diskutiert hatten, lästerten sie dann noch über die Rechtschreibung und Grammatik des jeweils anderen. "Digga, es gibt nicht umsonst Satzzeichen. Ist ja schrecklich zu entziffern", schimpfte beispielsweise Aleks.

Aber geht es bei dem Zoff wirklich nur um Salvos Aktion in bei "Are You The One – Reality Stars in Love"? Die zwei haben schließlich eine ziemlich pikante Vorgeschichte. 2020 trafen sie bei Ex on the Beach aufeinander. Während Salvo hoffte, seine Ex Christina Dimitriou (29) zurückzugewinnen, musste er letztlich zusehen, wie die mit Aleks anbandelte. Die Turteltauben feierten erst kürzlich ihr einjähriges Liebesjubiläum.

Salvatore Vassallo, Reality-TV-Star
Instagram / salvatore_officiall
Salvatore Vassallo, Reality-TV-Star
Aleksandar Petrovic
Instagram / petrogenetics
Aleksandar Petrovic
Aleks Petrovic und Christina Dimitriou
Instagram / aleks_petrovic1
Aleks Petrovic und Christina Dimitriou
Könnt ihr verstehen, dass Aleks öffentlich Partei für Walentina ergreift?554 Stimmen
426
Ja, Salvo hat sich ihr gegenüber echt mies verhalten.
128
Nee, das war absolut unnötig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de