Haben sich Mischa Mayer (29) und Samantha Abdul (31) wieder versöhnt? Am Montag war einigen aufmerksamen Fans aufgefallen, dass der Love Island-Star seiner Freundin plötzlich nicht mehr auf Instagram folgte. Ein Insider packte daraufhin gegenüber Promiflash aus, dass das Paar gerade eine erste Krise durchmacht. Der Grund: Sam habe seine Liebste aufgrund eines Urlaubes zu wenig beim Umzug unterstützt. Doch haben sich die zwei jetzt wieder versöhnt? Jedenfalls schenkte Mischa der Bachelorette-Beauty jetzt Blumen.

Am Montagabend teilte die 31-Jährige eine Videosequenz, in der ein bunter Blumenstrauß zu sehen war. Zwar kommentierte sie den Beitrag nicht mit Worten – verlinkte ihren Partner aber darauf und ergänzte ein Herzchen-Emoji. Ob sich der Reality-TV-Darsteller mit den Blumen bei Sam entschuldigt hat oder ob er ihr mit dem Strauß einfach nur eine Freude machen wollte? Wer weiß? Tatsächlich hat sich Mischa aber kurz darauf mit einem Statement bezüglich des Streits gemeldet.

"Sie hat mich blockiert, dann war ich zwei Tage nicht online und jetzt bin ich ihr einfach noch nicht wieder gefolgt", berichtete er. Dass die Hater ihn direkt mit bösen Nachrichten bombardieren, nervt den Promi Big Brother-Star sehr – immerhin sei er nicht ohne Grund in den Familienurlaub gefahren. "Ich kann es nicht jedem recht machen", betonte er. Die Menschen würden laut dem gelernten Industriekaufmann einfach nicht alle Hintergründe kennen.

Mischa Mayer und Samantha Abdul im Mai 2021
Instagram / samantha_abdul
Mischa Mayer und Samantha Abdul im Mai 2021
Mischa Mayers Blumen für Samantha Abdul
Instagram / samantha_abdul
Mischa Mayers Blumen für Samantha Abdul
Mischa Mayer mit Samantha Abdul und ihrem Sohn
Instagram / betonmischaaaa
Mischa Mayer mit Samantha Abdul und ihrem Sohn
Glaubt ihr, die Blumen waren eine Geste der Versöhnung?218 Stimmen
174
Ja, ganz eindeutig!
44
Nein, bei Mischa hört es sich an, als wäre der Streit längst vergessen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de