Samira ist am Ende ihrer Kräfte! Nachdem sie und ihr Partner Yasin Ende 2020 Eltern geworden waren, musste sich das Love Island-Pärchen zuletzt um ihren Sohn sorgen. Nach einer Reise in die Türkei hatte Malik unter 40 Grad Fieber gelitten. Wenige Tage später gaben die Eltern dann jedoch Entwarnung: Ihrem Kind ginge es wieder besser. Doch nun gestand Samira, dass sie momentan eine schwere Zeit mit ihrem Sohnemann durchmache.

Auf Instagram wandte sich die 24-Jährige an ihre Community und berichtete, dass sie total fertig sei, weil ihr Baby aktuell nicht schlafen wolle. "Malik ist gerade so schlimm drauf", begann die TV-Persönlichkeit zu berichten. "Ich glaube man sieht mir das an, dass ich nicht geschlafen habe und dass die Nacht wirklich Horror war", gestand sie ihren Fans. Samira sei schon total verzweifelt, weil sie einfach nicht wisse, was mit ihrem Sohn los sei. "Der will einfach nicht schlafen. Der ist die halbe Nacht wach und quengelt rum", erzählte sie wenig später weiter.

Ihre momentane Situation beschrieb Samira als unerträglich. Die gebürtige Hamburgerin erzählte, dass Malik nur 20 Minuten schlafen würde, bevor er wieder für mehrere Stunden wach sei – und das, obwohl der Knirps eigentlich todmüde sein müsste. "Man gibt ihm Essen und Trinken. Alles Mögliche, aber irgendwie bringt alles nichts", beteuerte die Mama abschließend frustriert.

Die "Love Island"-Stars Yasin und Samira mit ihrem Sohn Malik
Instagram / yasin__ca
Die "Love Island"-Stars Yasin und Samira mit ihrem Sohn Malik
Samira im April 2021
Instagram / samira.bne
Samira im April 2021
Yasin und Samira im März 2021
Instagram / yasin__ca
Yasin und Samira im März 2021
Versteht ihr, dass Samira wegen der Schlaflosigkeit ihres Sohnes erschöpft ist?867 Stimmen
727
Ja total! Wenn das Kind nicht schläft, kann das ganz schön anstrengend sein.
140
Nein, so geht es doch vielen Eltern mit ihren Säuglingen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de