Anzeige
Promiflash Logo
Mimis Freundinnen: Sie war bei Promi BB nicht sie selbst!Instagram / stephie_starkZur Bildergalerie

Mimis Freundinnen: Sie war bei Promi BB nicht sie selbst!

16. Aug. 2021, 13:30 - Agnes W.

Mimi Gwozdz (27) hat sich bei Promi Big Brother offenbar nicht so gezeigt, wie sie eigentlich ist! Die von dem 30-jährigen Niko Griesert letztlich doch verschmähte Bachelor-Gewinnerin versuchte, sich in dem TV-Gefängnis zu beweisen – letztendlich brach sie ihre Teilnahme aber ab, weil sie körperlich und psychisch an ihre Grenzen gelangte. Das war für ihre Freundinnen Josimelonie und Stephie Stark (26) deutlich spürbar – Mimi war nämlich nicht sie selbst, wie die beiden Promiflash verraten!

Im Interview mit Promiflash verraten die beiden Girls, dass Mimi im TV nicht so rüberkam, wie sie sie kennen. "Wir kennen sie als lebensfrohe Person, die eine Meinung hat und dazu steht", finden Stephie und Josi. Sie seien schon besorgt gewesen, als die Wahlkölnerin sich aus allem herausgehalten habe – daran hätten sie gemerkt, wie unwohl ihre Freundin sich gefühlt hat.

Dabei hätten Stephie und Josi sich wirklich sehr gewünscht, dass Mimi "Promi Big Brother" bis zum Ende durchgezogen hätte. "Am liebsten wären wir reingegangen und hätten sie motiviert", machen die beiden Beautys mehr als deutlich.

"Promi Big Brother" ab Freitag, 6. August 2021, um 20:15 Uhr täglich live und "Promi Big Brother – Die Late Night Show" direkt im Anschluss live auf Sat.1 und auf Joyn

Sat.1
Mimi Gwozdz bei "Promi Big Brother" 2021
Sat.1 / Marc Rehbeck
"Promi Big Brother"-Bewohnerin Mimi Gwozdz
Instagram / josimelonie
Mimi Gwozdz, Josimelonie und Stephie Stark
Habt ihr auch gemerkt, dass Mimi sich nicht wohlgefühlt hat?158 Stimmen
130
Ja, das war doch offensichtlich!
28
Nein, das habe ich irgendwie nicht mitbekommen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de