Das steckt hinter den Namen von Eric (32) und Edith Stehfests Kids! Der ehemalige GZSZ-Darsteller und seine Ehefrau sind vor fünf Jahren zum ersten Mal Eltern geworden. Im April 2016 brachte Edith einen Sohn zur Welt. Seit Anfang des Jahres ist Aaron Amadeus nun auch ein großer Bruder. Aria Litera ist das jüngste Mitglied der Familie. Doch wie kam das Paar eigentlich auf diese ausgefallenen Doppelnamen?

Auf Instagram verriet Edith, dass sie bereits vor Jahren von einem Namen geträumt habe, der sich ähnlich wie Aaron angehört habe. Genau konnte sie den Namen aber nicht mehr wiedergeben. "Dann wurde ich schwanger und Eric meinte: 'Was hältst du von dem Namen Aaron?' Und ich sofort so: 'Den nehmen wir, ich habe etwas Ähnliches geträumt.'", erinnerte sie sich. Auf Aarons Zweitnamen seien die beiden kurz darauf durch Falcos (✝40) bekannten Hit "Rock Me Amadeus" gekommen.

Auch der Name ihrer Tochter hat eine besondere Geschichte. "Aria stand schon lange fest, unterbewusst sicher auch an Game of Thrones gekoppelt. Arya Stark ist einfach so eine starke Rolle, die ich liebe, die wir lieben", erklärte Edith. Als Eric und sie einst über Literatur sprachen, sei er dann auf eine weitere Namensidee gekommen: "Dann meinte Eric: 'Wie würde wohl die Göttin der Literatur heißen?' Und ich so: 'Na, die würde Litera heißen.'" Somit stand auch der Name für Nachwuchs Nummer zwei fest.

Edith Stehfest mit ihrem Sohn Aaron Amadeus
Instagram / edithstehfest
Edith Stehfest mit ihrem Sohn Aaron Amadeus
Eric und Edith Stehfest mit ihrer Tochter Aria in "Eric gegen Stehfest: In Therapie"
TVNOW
Eric und Edith Stehfest mit ihrer Tochter Aria in "Eric gegen Stehfest: In Therapie"
Edith und Eric Stehfest im Juni 2020
Instagram / edithstehfest
Edith und Eric Stehfest im Juni 2020
Wie gefallen euch die Namen von Eric und Ediths Kids?2151 Stimmen
888
Sehr schön – vor allem mit dem Hintergrund.
1263
Meinen Geschmack treffen sie nicht wirklich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de