Anzeige
Promiflash Logo
Favoriten-Exit: Niko hätte an Maximes Stelle aufgegebenTVNowZur Bildergalerie

Favoriten-Exit: Niko hätte an Maximes Stelle aufgegeben

25. Aug. 2021, 17:54 - Veronika M.

Niko Griesert (30) versetzt sich in Maxime Herbords (26) Lage! Die Halbniederländerin sucht momentan als Bachelorette im TV nach der großen Liebe. Dabei verteilt nicht nur sie Folge für Folge Körbe an die Männer – die Beauty muss ebenfalls einige einstecken. Sie bekam sogar eine Abfuhr von ihrem vermeintlichen Favoriten Julian Dannemann (28). Der amtierende Rosenverteiler Niko beurteilte nun die Situation: Der Hottie kann verstehen, dass man da an seiner Rolle zweifelt!

Hätte sich Niko vorstellen können, das Projekt abzubrechen, wenn eine seiner Favoritinnen gegangen wäre? "Ja klar! Wenn man sicher ist, dass nur einer der Kandidaten infrage kommt – und dieser dann die Show verlässt – ist es vollkommen ok, wenn man sagt: Die Reise erfüllt nicht mehr ihren Zweck", erzählte das TV-Sternchen gegenüber Promiflash. Auch er habe in seiner Staffel gezweifelt – tatsächlich wegen seiner heutigen Herzdame Michèle.

"Ich bin damals extra, ähnlich wie Maxime, in die Frauenvilla gefahren und habe das Gespräch mit Michèle gesucht, da ich sichergehen wollte, dass sie bleibt, bevor ich noch mehr in sie investiere", führte er im Gespräch mit Promiflash fort. Auch Maxime hakte bei Julian immer wieder nach, wie ernst er es mit ihr meint. Genau das habe den Hamburger gestört. "Nur weil ein Mann sich etwas zurückzieht, muss man nicht auf ihn zupreschen", erklärte er in einem Interview.

Alle Infos zu "Die Bachelorette" auf TVNow.

TVNOW
Julian Dannemann und Maxime Herbord bei "Die Bachelorette"
ActionPress
Niko Griesert und Michèle de Roos im Juli 2021 in Berlin
TVNow
Julian Dannemann und Maxime Herbord bei "Die Bachelorette"
Hättet ihr gedacht, dass Niko das Projekt abgebrochen hätte?635 Stimmen
383
Ja, irgendwie schon. Er hat ja wirklich nach der Liebe gesucht.
252
Nee, seine Aussage überrascht mich total!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de