Giovanni Zarrella (43) legte bei Bares für Rares einen coolen Auftritt hin. Er fuhr zusammen mit seiner Frau Jana Ina Zarrella (44) in einem roten Sportwagen vor. Tatsächlich handelte es sich bei dem Alfa Romeo Spider um sein Verkaufsobjekt. Nur schweren Herzens konnte sich der Sänger von dem 1987 gebauten Wagen trennen. Am Ende kam es aber doch zum erfolgreichen Verkauf.

Familie Zarrella nutze das Cabrio, das schon seit rund zehn Jahren in ihrem Besitz ist, einfach zu selten. "Er verkommt in der Garage und das ist einfach traurig", erzählte Giovanni dem Moderator Horst Lichter (59). Der Sänger habe viel Arbeit in das Auto gesteckt und wolle es somit reinen Gewissens einem Käufer überlassen. Aufgrund des niedrigen Kilometerstands lautete die Expertenschätzung 11.500 bis 12.500 Euro. Danach wurde es ernst – die Händler begutachteten den Alfa Romeo und gaben ihre Gebote ab. Am Ende schnappte sich Fabian Kahl (29) den roten Sportwagen für satte 15.500 Euro. Giovanni wollte direkt wissen: "Zum Weiterverkaufen oder Behalten?" Zu seiner Freude verkündete Fabian, dass er das Auto selbst fahren wird.

Das ehemalige Boyband-Mitglied ist nicht der einzige Promi, der sein Glück bei Bares für Rares versuchte. Auch Sängerin Vanessa Mai (29) und Skirennfahrer Felix Neureuther (37) statteten im vergangenen Jahr den Händlern einen Besuch ab. Verona Pooth (53) und ihr Sohn Diego waren ebenfalls schon zu Gast. Sie verkauften 2019 in der Sendung eine Taschenuhr an Walter Lehnertz (54).

Horst Lichter von "Bares für Rares"
ZDF/Sascha Baumann
Horst Lichter von "Bares für Rares"
Jana Ina und Giovanni Zarrella bei "Bares für Rares"
ZDF/Sascha Baumann
Jana Ina und Giovanni Zarrella bei "Bares für Rares"
Fabian Kahl im März 2018 in Köln
ActionPress
Fabian Kahl im März 2018 in Köln
Habt ihr Giovannis Auftritt gesehen?112 Stimmen
37
Ja, klar!
75
Nein, ich schaue die Sendung nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de