Was ist bei den Hochzeit auf den ersten Blick-Stars Serkan und Samantha los? Die Reality-TV-Teilnehmer lernten sich bei der Kuppelshow erst vor dem Traualtar kennen. Inzwischen sind die beiden nicht nur verheiratet, sondern auch schon stolze Eltern eines Sohnes. Vor allem Sam hält ihre Fans auf Social Media über ihren Familienalltag regelmäßig auf dem Laufenden. Seit einigen Tagen war es nun aber sehr ruhig auf ihrem Account. Der Grund dafür: Serkan lag im Krankenhaus!

Das verriet die Blondine ihren Followern jetzt in ihrer Instagram-Story. "Kranker Mann zu Hause. Ich glaube, mehr brauche ich dazu nicht sagen", erklärte Sam ihre kurze Netzpause. Aber was genau fehlt Serkan überhaupt? "Wir waren am Freitag in der Notaufnahme. Da landet man übrigens, wenn alte Männer versuchen, Fußball zu spielen. Für mich hieß es dann erst mal alle Termine umplanen, denn Serkan hat sich das Sprunggelenk gebrochen", verriet die Braunschweigerin. Neben dem gebrochenen Gelenk hat sich Serkan außerdem einen Bänderriss zugezogen.

Inzwischen wurde Serkan operiert und hat den Eingriff zum Glück gut überstanden. Nach einem mehrtägigen Krankenhausaufenthalt durfte er inzwischen wieder nach Hause zurückkehren – muss sich dort jedoch noch schonen. Sams Mann kann seinen Zustand aber offenbar mit Humor nehmen: "Sport ist Mord. Aber ohne geht es auch nicht. Da freut sich meine Frau, bald hat sie beide Männer zu Hause", schrieb er in seiner Story.

Die ehemaligen "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidaten Samantha und Serkan
Instagram / samantha_hadeb
Die ehemaligen "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidaten Samantha und Serkan
Die Ex-"Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidaten Serkan und Samantha
Instagram / samantha_hadeb
Die Ex-"Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidaten Serkan und Samantha
Serkan und Samantha, ehemalige "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidaten
Instagram / samantha_hadeb
Serkan und Samantha, ehemalige "Hochzeit auf den ersten Blick"-Kandidaten
Folgt ihr Serkan und Samantha auf Instagram?296 Stimmen
66
Ja klar!
230
Nein, bisher noch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de