Beschert man so etwa eine Netz-Majestät? Seit Jahren gilt Knossi (35) als selbst ernannter König des Internets. Von der Streaming-Plattform Twitch ist der Webstar längst nicht mehr wegzudenken – immerhin begrüßt er dort täglich seine Millionen von Fans. Von einigen Supportern erreichen die Netz-Bekanntheit auch regelmäßig Briefe und Pakete – und das nicht immer mit erfreulichem Inhalt: Jetzt erreichte Knossi ein Päckchen mit "organischem Inhalt"!

Gemeinsam mit seiner Mutter und Freundin Lia machte sich Knossi in einem seiner YouTube-Clips an die Arbeit, seine unzählige Fanpost zu öffnen. Neben süßen Briefen und kreativen Geschenken wartete auch ein äußerst spezielles Präsent auf den Internetstar. Nach mehreren Lagen Pappe, Polster- und Alufolie kam ein Gefrierbeutel mit dunkelbraunem Inhalt zum Vorschein – der offenbar widerlich stank: ein Kackhaufen! "Du Drecksau", platzte es aus Knossi total angewidert heraus.

Dabei hätte der Geruch dem 35-Jährigen doch bekannt vorkommen können – immerhin erreichte Knossi ein derartiges Päckchen nicht zum ersten Mal. Bereits zu Beginn seiner Karriere öffnete der Kronenträger in seiner Rubrik "Pakete auspacken" ein Kot-Geschenk. "Ich hätte niemals gedacht, dass es dort draußen irgendjemand gibt, der so dreist und widerlich ist und mir einfach eine verpackte Kackwurst schickt", erinnert sich Knossi in seinem Buch "Knossi – König des Internets" zurück.

Webstar Knossi
Instagram / knossi
Webstar Knossi
Knossi mit seiner Freundin Lia auf den Malediven
Instagram / knossi
Knossi mit seiner Freundin Lia auf den Malediven
Knossi im Tonstudio
Instagram / knossi
Knossi im Tonstudio
Wie hättet ihr auf das Geschenk reagiert?338 Stimmen
277
Mir wäre auch sofort das Würgen gekommen!
61
Pfui, aber irgendwie auch lustig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de