Oliver Pocher (43) ist aufgebracht! Nachdem sich die Trennungsgerüchte um die schwangere Yeliz Koc (27) und Jimi Blue Ochsenknecht (29) mittlerweile seit Wochen hartnäckig bei Fans und in den Medien hielten, kam kürzlich die bittere Bestätigung via Social-Media-Postings: Die einstige Bachelor-Kandidatin und der Schauspieler gehen tatsächlich getrennte Wege – obwohl sie ein gemeinsames Kind erwarten. Den fünffachen Vater Olli Pocher brachte genau das nun offenbar so richtig auf die Palme!

In seiner Instagram-Story machte der Comedian seinem Ärger Luft. "Müssen eigentlich alle Bratpfannen da draußen sich erst mal fortpflanzen – und sich dann vor der Geburt noch öffentlichkeitswirksam via Instagram trennen, um künstlich ihre Reichweite zu erhöhen?", wetterte der 43-Jährige. Auch gegen Jimis Mutter Natascha Ochsenknecht (57) konnte der Blondschopf sich einen Seitenhieb nicht verkneifen: "Schwiegermütter gehören wohl auch dazu!"

Sogar von ihrer Fangemeinde ernteten Yeliz und Jimi reichlich Gegenwind für die plötzliche Trennung – und auch dafür, nach nur kurzer Beziehung ein Kind gezeugt zu haben. "Vorher ein Team werden, bevor man ein Kind in die Welt setzt", kritisierte einer von vielen Instagram-Usern.

Oliver Pocher im September 2020
Lenthe, Andre / ActionPress
Oliver Pocher im September 2020
Jimi Blue Ochsenknecht mit seiner Mutter Natascha
Getty Images
Jimi Blue Ochsenknecht mit seiner Mutter Natascha
Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc
Instagram / _yelizkoc_
Jimi Blue Ochsenknecht und Yeliz Koc
Könnt ihr Ollis Aufregung nachvollziehen?6742 Stimmen
5784
Total! Das kann ich sehr gut verstehen.
958
Nein. Warum mischt der sich eigentlich überall ein?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de