Fiona Erdmann (32) spricht über die schwere Zeit nach ihrer Fehlgeburt. Im April dieses Jahres erlitt die Ex-GNTM-Kandidatin einen harten Schicksalsschlag: Sie verlor ihr ungeborenes Baby in der 18. Schwangerschaftswoche. Im Promiflash-Interview offenbarte Fiona nun, nicht wirklich getrauert zu haben: "Mir war es wichtig, nach dem Verlust einfach weiterzumachen." Statt sich mit traurigen Gedanken zu beschäftigen, habe sie sich eher auf ihr Söhnchen Leo fokussieren wollen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de