Ist das neue Reality-TV-Format How Fake Is Your Love? Top oder Flop? Ende Juli hatte ProSieben die neue Show angekündigt. Das Konzept: Acht Paare kämpfen in einer Finca auf Mallorca um den Titel "Perfect Couple". Einige von ihnen führen jedoch keine echte Beziehung – und diese gilt es zu entlarven. Am Dienstag flimmerte die Sendung nun erstmals über die Bildschirme. Und? Hat die erste Folge die Zuschauer abgeholt?

Der Auftakt von "How Fake Is Your Love?" begann für die Teilnehmer mit einer Überraschung: Sie erfuhren erst vor der Kamera das wahre Konzept der Show. Nachdem den Duos von Moderatorin Annemarie Carpendale (43) überbracht worden war, dass es nicht darum geht, das harmonischste Couple zu küren, sondern die Fake-Paare zu enttarnen, ging das Spiel los. Für zwei Kandidaten war jedoch direkt wieder Schluss. Denise und André wurden fälschlicherweise für ein unechtes Couple gehalten und schieden aus.

Viele Zuschauer verfolgten das Geschehen der Auftaktfolge jedoch nicht mit. Wie Quotenmeter berichtet, schalteten lediglich 0,47 Millionen Menschen bei "How Fake Is Your Love?" ein. Der Marktanteil beim Gesamtpublikum lag bei gerade einmal 1,9 Prozent. Doch was ist mit euch: Konnte die erste Folge euch überzeugen? Nehmt an unserer Umfrage teil!

Annemarie Carpendale, TV-Moderatorin
Instagram / annie_carpendale
Annemarie Carpendale, TV-Moderatorin
Denise und André, "How Fake Is Your Love?"-Paar
ProSieben / Julian Essink
Denise und André, "How Fake Is Your Love?"-Paar
Kandidaten von "How Fake Is Your Love?"
ProSieben/Marc Rehbeck
Kandidaten von "How Fake Is Your Love?"
Konnte die erste "How Fake Is Your Love?"-Folge euch überzeugen?557 Stimmen
211
Total! Ich verstehe die schlechten Quoten gar nicht.
346
Ich fand die Folge, ehrlich gesagt, auch ziemlich lame.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de