Julian Dannemann (28) macht keinen Hehl daraus, was er von Maxime Herbord (27) hält. Eigentlich lief es zwischen der Bachelorette und dem Hamburger in der Flirtshow ziemlich gut. Die beiden kamen sich sogar näher und tauschten einen Kuss aus. Dann stieg Julian aber freiwillig aus und lässt seither kein gutes Haar an der Influencerin. Auf Social Media likte er jetzt sogar einen Hate-Kommentar gegen die Rosenverteilerin.

Der Trader teilte auf seinem Instagram-Profil eine Reihe von Bildern mit seinen Kuppelshow-Konkurrenten. Die seien während des Bachelorette-Abenteuers nämlich zu guten Freunden und engen Vertrauten geworden. Unter dem Bild ließen zahlreiche Follower die aktuelle Staffel Revue passieren und äußerten ihre Meinung zu den Geschehnissen. Ein Kommentar fällt dabei besonders ins Auge – denn ein Fan rechnete fies mit Maxime und der Rosenshow ab. "Langweiligste Staffel und Frau ever – sorry, anders kann ich es nicht sagen", schrieb jemand und beschwerte sich über fehlende Emotionen. Von Julian gab es für den Beitrag prompt ein Like in Form eines roten Herzchens.

Allerdings hatte der 28-Jährige schon vor einigen Wochen unter einem Promiflash-Beitrag betont, dass die Brünette gut sei, so wie sie ist. Das Posting, in dem es um Maximes Verzweiflung und Selbstzweifel nach seinem Exit ging, kommentierte er mit den Worten: "Es ist alles in Ordnung mit dir."

Maxime Herbord und Julian Dannemann bei "Die Bachelorette"
TVNow
Maxime Herbord und Julian Dannemann bei "Die Bachelorette"
Bachelorette-Teilnehmer Julian Dannemann
TVNOW
Bachelorette-Teilnehmer Julian Dannemann
Julian Dannemann, Bachelorette-Kandidat 2021
Instagram / julian.dann
Julian Dannemann, Bachelorette-Kandidat 2021
Wie findet ihr, dass Julian solche Kommentare unterstützt?2710 Stimmen
570
Warum nicht? Jeder hat eine eigene Meinung.
2140
Ziemlich gemein, dass er den Hate gegen Maxime befeuert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de