Raphael Fasching (23) war bestens informiert! Der Österreicher ergatterte bei Die Bachelorette die letzte Rose von Maxime Herbord (27). Beim Wiedersehen mit Frauke Ludowig (57) musste sich der Flirtshow-Sieger aber mit anhören, dass die Influencerin nach dem Finale von einigen Ex-Kandidaten kontaktiert wurde. Viele Fans fragten sich vor allem, wie Raphael mit der Situation umgeht – wusste er schon vorab von Leon Knudsens (34) Liebesbrief? Kurz nach dem Rosen-Talk klärte der Fotograf auf.

"Mich haben viele Nachrichten erreicht, in denen Maximes Ehrlichkeit angezweifelt wurde. Dazu möchte ich festhalten, dass sie mir gegenüber immer mit offenen Karten gespielt hat", meldete sich der 23-Jährige mit einem Statement auf seinem Instagram-Kanal. Offenbar konnte er den Beef um die Kontaktaufnahmen der anderen Männer mit der Brünetten ganz gelassen nehmen. "Sie hat mich immer informiert, sobald sie von irgendjemandem kontaktiert wurde von den anderen Männern. Von daher gab es beim Wiedersehen keine bösen Überraschungen für mich", stellte er daraufhin klar.

Gegenüber Promiflash gab der Wiener aber zu, dass er von dem ständigen Männerdrama um Maxime doch etwas genervt ist. Dass andere Kandidaten ständig öffentlich in Verbindung mit ihr gebracht werden, kann er nicht gutheißen. "Ich bin kein Fan davon, der Vergangenheit zu viel Aufmerksamkeit zu schenken – schon gar nicht, wenn sie mit negativen Gedanken assoziiert ist", betonte er.

Bachelorette Maxime Herbord mit Raphael Fasching
TVNOW
Bachelorette Maxime Herbord mit Raphael Fasching
Bachelorette Maxime Herbord mit ihren Kandidaten und Frauke Ludowig beim Wiedersehen
TVNOW
Bachelorette Maxime Herbord mit ihren Kandidaten und Frauke Ludowig beim Wiedersehen
Bachelorette-Kandidat Raphael Fasching
TVNow
Bachelorette-Kandidat Raphael Fasching
Hättet ihr gedacht, dass Raphael von all dem Bescheid wusste?797 Stimmen
700
Klar – sonst hätte er das beim Wiedersehen nicht so locker genommen.
97
Nein, ich dachte nicht, dass Maxime ihm davon erzählt hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de