Wenn Cathy Hummels (33) von einer Sache genug hat, dann ist es wohl Aufmerksamkeit. Egal, was die Moderatorin postet – unter den Beiträgen kommt es regelmäßig zu Diskussionen innerhalb ihrer Community. Zuletzt im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses: Die Schleife an Cathys Dirndl, das sie kürzlich auf einer Veranstaltung trug. Sie trug das Band auf der rechten Seite, was für den Beziehungsstatus verheiratet oder vergeben steht. Das fanden einige Fans in Bezug auf die zuletzt kursierenden Gerüchte, zwischen Cathy und ihrem Mann Mats sei alles aus, allerdings verwunderlich. Jetzt äußert sich die Münchnerin selbst!

Auf Instagram schreibt Cathy: "Oft wurde ich gefragt, warum ich die Schleife rechts trage. Wieso denn nicht? Hab ich irgendwas nicht mitbekommen?" Kurz darauf platziert sie allerdings den Witz, dass sie mit einer Juweliermarke verlobt sei, die ihr unter anderem einen besonderen Ring hatte zukommen lassen. Nur Werbung oder doch ein bewusstes Statement zu ihrer Schleife? Das bleibt vorerst Cathys Geheimnis.

"Das nenne ich mal ein Statement" schreibt ein Follower. Ein anderer kontert mit: "Das ist kein Statement. Das ist Werbung." So oder so: Mal wieder ein Grund für Diskussionen auf dem Account der Influencerin.

Cathy Hummels
Instagram / cathyhummels
Cathy Hummels
Cathy und Mats Hummels im Dezember 2019
Instagram / aussenrist15
Cathy und Mats Hummels im Dezember 2019
Cathy Hummels
ActionPress/Gulotta,Francesco
Cathy Hummels
Was haltet ihr von Cathys "Statement"?2640 Stimmen
1741
Das hatte absolut nichts zu bedeuten.
899
Ich fand es schon recht aussagekräftig.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de