Pietro Lombardi (29) spricht so offen wie nie über das Verhältnis zu seiner Familie! Mit gerade einmal 18 Jahren gewann er 2011 die Castingshow DSDS und ist seitdem nicht mehr aus der deutschen Musikbranche wegzudenken. Doch mit dem Erfolg stieg auch der Druck, weswegen sich der Sänger eine längere Social-Media-Auszeit genommen hatte. Jetzt ist er aber zurück – und veröffentlichte bei dieser Gelegenheit ein total emotionales Interview, in dem er offenbarte: Pietro hat sich von seiner Familie früher nicht geliebt gefühlt!

Auf Instagram teilte er das Statement, in dem er auch auf seinen "DSDS"-Sieg zurückblickte. Zu der Zeit habe er sich von seinen Liebsten entfernt: "Ich habe DSDS gewonnen, bin runter zu meiner Mutter gegangen und sie hat gesagt 'Ich bin so stolz auf dich'. Das hat mich traurig gemacht, weil ich gedacht habe 'Erst jetzt bist du stolz auf mich?'", erzählte Pietro sichtlich emotional. Damals sei er der Chaot der Familie gewesen, weshalb seine Eltern strenger zu ihm waren, als zu seinen Geschwistern. Daher fühlte er sich auch weniger geliebt von ihnen. Mittlerweile wisse der "Cinderella"-Interpret aber, dass der Fehler bei ihm lag.

Pietro ist selbst Vater geworden und liebt sein Söhnchen Alessio bedingungslos in jeder Situation – und das haben auch seine Eltern immer getan. Auch wenn sie bei ihm mehr durchgreifen mussten: "Ich war nun mal ein Chaot als Kind, wenn du da nicht streng genug bist – dann keine Ahnung, was passiert. Im schlimmsten Fall landest du im Gefängnis", erklärte der Ex-Mann von Sarah Engels (28) weiter. Ihm sei nur nicht klar gewesen, dass sie es gut meinten.

Pietro Lombardi, Sänger
Instagram / pietrolombardi
Pietro Lombardi, Sänger
Sänger Pietro Lombardi mit seinem Sohn Alessio
Instagram / pietrolombardi
Sänger Pietro Lombardi mit seinem Sohn Alessio
Pietro Lombardi im April 2019 in Köln
Getty Images
Pietro Lombardi im April 2019 in Köln
Überrascht es euch, dass Pietro sich ungeliebt gefühlt hat?618 Stimmen
320
Ja, total! Er wirkte immer so happy.
298
Nee, gar nicht. Ich kann ihn auch zu hundert Prozent verstehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de