Nicole Richie (40) hat sich ungewollt eine neue Frisur verpasst! Am vergangenen Dienstag feierte die Schauspielerin ihren runden Geburtstag. Selbstverständlich wurde die Designerin zu diesem besonderen Anlass auch von ihren Liebsten überrascht: In geselliger Runde mit ihrer Familie und Freunden hieß die TV-Bekanntheit ihr neues Lebensjahr willkommen. Beim Ausblasen der Kerzen auf ihrer Geburtstagstorte kam es dann allerdings zu einem kleinen Malheur: Nicole fackelte sich die Haare ab!

Via Instagram postete Nicole ein Video vom gelungenen Abend – inklusive Zwischenfall. Als sich die Blondine über den Kuchen gebeugt hatte, um auch die oberen Kerzen auspusten zu können, setzte eine davon ihre Haarpracht in Brand. Während einer der Gäste Nicoles linke Strähne noch mit der Hand vor den Flammen rettete, hatte die rechte Kopfhälfte bereits Feuer gefangen. Kurz darauf endete der Clip allerdings abrupt.

Bis auf Gestank, verbrannte Haarspitzen und eine Frise, die nun sicherlich ein paar Zentimeter kürzer ausfällt, dürfte Nicole bei der Aktion aber nichts weiter passiert sein. Und auch die US-Amerikanerin selbst nimmt es offenbar mit Humor. "Nun ja, bisher ist 40 feurig", scherzte sie unter dem Beitrag mit einem Flammen-Emoji.

Nicole Richie an ihrem Geburtstag
Instagram / nicolerichie
Nicole Richie an ihrem Geburtstag
Nicole Richie bei Amazons "Making the Cut"-Podiumsdiskussion in Pasadena im Januar 2020
Getty Images
Nicole Richie bei Amazons "Making the Cut"-Podiumsdiskussion in Pasadena im Januar 2020
Nicole Richie, TV-Star
Getty Images
Nicole Richie, TV-Star
Wie hättet ihr reagiert?197 Stimmen
187
Ich hätte sicherlich auch geschrien!
10
Ups, kann ja mal passieren!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de