Er hat sein jüngstes Enkelkind noch nicht persönlich gesehen! Prinz Charles (72) ist bereits stolzer fünffacher Großvater. Sein älterer Sohn Prinz William (39) hat mit seiner Ehefrau Herzogin Kate (39) drei Kinder: George (8), Charlotte (6) und Louis (3). Durch seinen jüngeren Sohn Prinz Harry (37) kamen mit Söhnchen Archie (2) und seiner jüngeren Schwester Lilibet zwei weitere Kindeskinder dazu. Doch während William mit seiner Familie in Großbritannien lebt, sind Harry und Herzogin Meghan (40) mit ihren Kids in den USA. Und Charles konnte Lilibet noch nicht persönlich kennenlernen.

Darüber sei der Sohn von Queen Elizabeth II. (95) laut UsWeekly sehr betrübt. "Ich denke, Prinz Charles möchte endlich seine Enkelin kennenlernen", erklärt der Royal-Experte Nick Bullen. Leider habe es noch nicht die Gelegenheit gegeben, dass sie einander zum ersten Mal persönlich sehen, zumal die kleine Lilibet erst im Juni geboren wurde. Die Familie wolle sich aber auf jeden Fall bald treffen. Jedoch gilt das Verhältnis von Harry zu seinem Vater und Bruder William als kompliziert.

Eine gute Gelegenheit für ein Treffen könne demnach das 70. Thronjubiläum der Queen im kommenden Jahr sein. Zu diesem Anlass sind Harry und Meghan auch als Gäste geladen. "Da werden sich alle von ihrer freundlichen Seite zeigen, denn es ist nun mal der Moment der Queen", vermutet der Adelsexperte.

Prinz Charles, Prinz Louis und Herzogin Kate
Chris Jackson / Getty Images
Prinz Charles, Prinz Louis und Herzogin Kate
Prinz Charles und Herzogin Camilla beim Royal Ascot 2021
Getty Images
Prinz Charles und Herzogin Camilla beim Royal Ascot 2021
Prinz George, Prinz Charles, Queen Elizabeth II. und Prinz William
Instagram / theroyalfamily, Photo by Ranald Mackechnie
Prinz George, Prinz Charles, Queen Elizabeth II. und Prinz William
Wann wird Charles die kleine Lilibet endlich kennenlernen?573 Stimmen
254
Ich denke, zum 70. Thronjubiläum im kommenden Jahr.
319
Ich glaube, die Familie findet vorher schon einen Weg, sich zu treffen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de