Iris Law (20) zeigt erneut ihre Vorliebe für ausgefallene Looks. Immer wieder überrascht die Tochter der britischen Schauspieler Jude Law (48) und Sadie Frost (56) ihre Follower in den sozialen Medien mit ihrem extravaganten Style. Auch als Model ist der Promi-Nachwuchs bereits sehr erfolgreich und steht längst nicht mehr im Schatten seiner berühmten Eltern. Auf der Paris Fashion Week zog Iris nun alle Blicke auf sich, als sie mit ihrem superkurzen Haarschnitt in einem weißen Zweiteiler posierte.

Anlässlich der Modenschau für die neue Frühlings- und Sommer-Kollektion der Frauen lief die 20-Jährige diese Woche über den roten Teppich der Dior-Fashionshow. Dort verzauberte Iris die Fotografen in ihrem Ensemble aus einem weißen, teils durchsichtigen Top und einem farblich abgestimmten Tüllrock. Auch ihre raspelkurzen wasserstoffblonden Haare stachen während des Fotocalls aus der Menge heraus. Erstmals zeigte die vormals dunkelhaarige Beauty ihre Stilveränderung im Juli dieses Jahres, als sie sich für die britische Ausgabe der Vogue den Kopf rasieren ließ.

Im vergangenen Jahr feierte die Britin auf der Paris Fashion Week übrigens selbst ein kleines Debüt. Für die Präsentation der Herbst- und Winter-Kollektion der Luxusmarke Miu Miu war Iris in der französischen Hauptstadt über den Laufsteg gegangen. Ihr Auftritt hatte alle Anwesenden begeistert. Damals hatte ein Insider gegenüber Daily Mail geschwärmt, dass Iris "der größte britische Modestar seit Kate Moss werden" könnte.

Iris Law auf der Dior-Fashionshow in Paris im September 2021
Getty Images
Iris Law auf der Dior-Fashionshow in Paris im September 2021
Iris Law bei dem Filmfestival in Cannes im Juli 2021
Getty Images
Iris Law bei dem Filmfestival in Cannes im Juli 2021
Iris Law auf der Paris Fashion Week
Getty Images
Iris Law auf der Paris Fashion Week
Wie gefällt euch Iris' Kurzhaarfrisur?164 Stimmen
125
Sehr gut! Dem Model steht wirklich alles.
39
Nicht so gut! Ich bevorzuge ihre langen Haare!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de