Fergie (46) trauert um einen geliebten Menschen. Die Black Eyed Peas-Legende musste vor Kurzem einen schlimmen Schicksalsschlag verkraften: Ihr Vater John Patrick ist vor rund einem Monat im Alter von 74 Jahren verstorben. Der Schmerz bei der Sängerin sitzt tief. Nun widmete Fergie ihrem Vater einen rührenden Post und machte mehr als deutlich, wie sehr er in ihrem Leben fehlt!

Auf Instagram postete die "Where is the Love?"-Interpretin eine Reihe von Aufnahmen, auf denen ihr Vater in verschiedenen Situationen seines Lebens zu sehen ist. Dazu verfasste die 46-Jährige einen emotionalen Text, in dem sie ihrer Trauer Ausdruck verlieh: "Nichts traf mich je härter und tiefer als das, was ich jetzt fühle. Du warst der beste Vater, den sich ein Mädchen wünschen kann."

Die Mutter eines Sohnes und ihr Vater hatten ein sehr enges Verhältnis zueinander gehabt. Die beiden besaßen sogar ein gemeinsames Weingut im Santa Ynez Valley, auf dem sie seit 2006 regelmäßig zusammen arbeiteten.

Fergie mit ihrem Vater
Instagram / fergie
Fergie mit ihrem Vater
Fergie (r.) mit ihrem Vater Pat und ihrem Sohn Axl
Instagram / fergie
Fergie (r.) mit ihrem Vater Pat und ihrem Sohn Axl
Fergie mit ihrem Vater Pat im Februar 2013 in Los Angeles
Getty Images
Fergie mit ihrem Vater Pat im Februar 2013 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de