Cardi B (28) macht der Alltag mit Baby offenbar zu schaffen. Die Rapperin ist erst Anfang September zum zweiten Mal Mutter geworden. Sie und ihr Ehemann Offset (29) sind nach Töchterchen Kulture (3) Eltern eines kleinen Jungen geworden – dessen Namen sie bisher noch geheim halten. Das große Babyglück der Musikerin wird allerdings zurzeit noch etwas getrübt: Cardis Hormone spielen nach der Geburt verrückt.

Viel über ihr neues Leben als zweifache Mutter hat die 28-Jährige bislang noch nicht verraten. Auf Twitter erklärte Cardi ihren Followern nun allerdings, dass ihr ihre Hormone im Moment einige Probleme bereiten: "Ich kann es nicht abwarten, bis diese postnatalen Hormone meinen Körper endgültig verlassen. Ich weine ohne irgendeinen Grund."

Schon nach ihrer ersten Schwangerschaft litt Cardi an einer postnatalen Depression. "Ich dachte, ich könnte das verhindern. Nach der Geburt erzählte mir der Arzt von postnatalen Depressionen und ich meinte nur: 'Mir geht es gut. Ich glaube nicht, dass ich das bekommen werde'", erzählte sie 2019 im Interview mit Harper's Bazaar. Als sie Baby Kulture dann in den Armen hielt, sei es aber doch anders gekommen: "Von einem Moment auf den anderen lastete die Welt plötzlich schwer auf meinen Schultern."

Cardi B und Offset mit ihrem zweiten Kind
Instagram / iamcardib
Cardi B und Offset mit ihrem zweiten Kind
Cardi B, Rapperin
Getty Images
Cardi B, Rapperin
Cardi B und Offset im Januar 2020 in Kalifornien
Getty Images
Cardi B und Offset im Januar 2020 in Kalifornien
Was sagt ihr dazu, dass Cardi so offen über das Thema spricht?231 Stimmen
226
Toll, mit dem Thema sollte man generell viel offener umgehen.
5
So etwas ist doch eigentlich eine Privatsache.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de