Jasmin Herren (42) wird wieder Hundemama! Die gebürtige Düsseldorferin hat harte Monate hinter sich. Ende April verlor sie ihren Ehemann Willi Herren (✝45) und lieferte sich danach einen Schlagabtausch mit dessen Familie. Kurz nach dem Tod ihres Gatten musste die Reality-TV-Teilnehmerin dann auch noch von ihrem geliebten Hund Tommy Abschied nehmen. Doch nun ist es für die Beauty Zeit für ein neues Kapitel – und dafür hat sie sich tierische Unterstützung geholt: Jasmin hat sich wieder einen Hund angeschafft!

Via Instagram teilte die 42-Jährige ein Video der niedlichen Chihuahua-Dame. "Dieses kleine Wesen hat mein Herz erobert!", schwärmte die frischgebackene Hundebesitzerin. Als sie den Welpen dann jedoch gesehen hat, war es um sie geschehen. "Ich freue mich, wieder einen kleinen Lichtblick in mein Leben lassen zu dürfen. Sie hat mein Herz geklaut", betonte Jasmin. Insbesondere, wieder etwas Action um sich herum zu haben, hatte ihr bisher gefehlt.

Vor allem die Fellzeichnung des Hundebabys hat Jasmin überzeugt. "Da sie eindeutig ein T für meinen verstorbenen Tommy auf dem Rücken hat, war mir klar: Du gehörst zu mir", schrieb die ehemalige Sommerhaus-Bewohnerin. Nun will sie auch dem neuen Welpen einen Mädchennamen mit T verpassen und wandte sich für Vorschläge an ihre Community.

Jasmin und Willi Herren
Instagram / jasminherren78
Jasmin und Willi Herren
Jasmin Herren
Instagram / jasminherren78
Jasmin Herren
Jasmin Herren im April 2018
Instagram / jasminherren78
Jasmin Herren im April 2018
Hättet ihr gedacht, dass sich Jasmin einen neuen Hund zulegen würde?341 Stimmen
319
Ja, ich glaube, langsam blickt sie wirklich wieder nach vorne!
22
Nein, ich dachte, dazu wäre sie noch nicht bereit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de