Jake Gyllenhaal (40) ist hin und weg von seinen Nichten! Erst vor wenigen Tagen lief der Schauspieler erstmals mit seiner Freundin Jeanne Cadieu über den roten Teppich – und das, obwohl er schon seit drei Jahren mit dem Model durchs Leben geht. Kinder hat das Paar bisher noch nicht. Dafür blüht der Darsteller aber in einer ganz anderen Rolle auf: Jake liebt das Onkeldasein und sprach nun in den höchsten Tönen von seinen Nichten!

Die Töchter seiner Schwester Maggie (43) seien "zwei der unglaublichsten Menschen", wie der Filmstar im Interview mit The Sunday Times betonte. Die neunjährige Gloria Ray und die 14-jährige Ramona seien sogar die Krönung der Blutlinie. "Sie kommen aus einer langen Reihe von unglaublichen Frauen und sie sind sogar noch unglaublicher als diejenigen vor ihnen", schwärmte Jake von seiner Familie.

Inzwischen verbringe er mit seinen Nichten sogar eine Menge Zeit. Zwar gucken die beiden nicht seine Filme, dafür genieße Jake es, ihnen beim Aufwachsen zuzusehen. "Sie sind nicht nur an ihren Handys. Ihr Vater hat ihnen viel über die Natur und das Land beigebracht, das ist sehr wichtig für ihn. Deshalb finden sie Bäume interessanter als Handys und das ist eine Seltenheit", erzählte der stolze Onkel.

Peter Sarsgaard, Maggie Gyllenhaal, Jake Gyllenhaal und Jeanne Cadieu, September 2021
Getty Images
Peter Sarsgaard, Maggie Gyllenhaal, Jake Gyllenhaal und Jeanne Cadieu, September 2021
Jake Gyllenhaal, Schauspieler
Getty Images
Jake Gyllenhaal, Schauspieler
Jake Gyllenhaal bei den Tony Awards 2021
Getty Images
Jake Gyllenhaal bei den Tony Awards 2021
Denkt ihr, dass Jake selbst noch Kinder bekommen wird?214 Stimmen
185
Ja, ich glaube schon, dass er eines Tages noch Vater wird!
29
Nein, ich glaube nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de