Melissa Lozano bricht ihr Schweigen im Netz. Schon seit mehreren Wochen war es still auf den Social-Media-Kanälen der einstigen The Biggest Loser-Kandidatin geworden – die Blondine hatte sich von jeglichen Plattformen zurückgezogen. Ihren Fans bereitete ihre Auszeit im Netz große Sorgen. Nun meldete die Beauty sich zurück und erklärte den Grund für die lange Pause: Melissa hat unter anderem ihre vierte Fehlgeburt erlitten.

"Ich war ja länger nicht online. Das hatte ganz viele Gründe", erklärte Melissa auf Instagram. Die vergangenen Wochen seien für sie alles andere als einfach gewesen: "Mein Akku ist gefühlt leer – ich habe eine harte Zeit hinter mir." Unter anderem habe die TV-Bekanntheit nun schon ihre vierte Fehlgeburt gehabt. "Ich war jetzt insgesamt viermal schwanger und viermal hat es nicht geklappt und das zehrt natürlich auch an den Nerven", fuhr die Showkandidatin fort.

Inzwischen befinde Melissa sich aber auf dem Wege der Besserung: "Ich habe jetzt Gott sei Dank keine Schmerzen mehr, psychisch habe ich das jetzt auch einigermaßen verkraftet." Jedoch sei die Fehlgeburt nicht das einzige gewesen, was ihr schwer zu schaffen gemacht habe: "Ansonsten ist auch alles andere bei mir drunter und drüber gelaufen, eine totale Vollkatastrophe."

Melissa, "The Biggest Loser"-Kandidatin 2021
Instagram / melissa_thebiggestloser2021
Melissa, "The Biggest Loser"-Kandidatin 2021
Melissa bei "The Biggest Loser"
© SAT.1
Melissa bei "The Biggest Loser"
Melissa, Ex-"The Biggest Loser"-Kandidatin
Instagram / melissa_thebiggestloser2021
Melissa, Ex-"The Biggest Loser"-Kandidatin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de