Eigentlich sind die Fans von Schauspieler George Clooney (60) anderes gewöhnt, wenn sie ihn über Brad Pitt (57) reden hören! Die beiden Schauspieler arbeiteten schon oft in Filmprojekten Seite an Seite, wie etwa bei "Ocean's Eleven". Aber auch privat sind die beiden gut miteinander befreundet. Nun äußerte sich George aber zu seinem neuen Film, in dem auch sein Kumpel mitspielen wird: Brad sei wohl ziemlich günstig für den Streifen gewesen!

Bei einem Screening stellte der 60-Jährige seinen neuen Film "The Tender Bar" vor und sprach im People-Interview gleichzeitig über seinen nachfolgenden Dreh. Darin wird er wieder zusammen mit Brad für einen Thriller vor der Kamera stehen. Einen kleinen Seitenhieb an seinen Freund konnte er sich dabei nicht verkneifen. "Brad war offensichtlich der billigste der verfügbaren Schauspieler", scherzte George. Die beiden seien aber gute Freunde und haben oft eine tolle Zeit zusammen. "Ich freue mich wirklich sehr darauf," schwärmte er in Ausblick auf den kommenden Dreh.

Mit seinen Schauspielkollegen hat George häufig ein gutes Verhältnis: In seinem neuen Streifen "The Tender Bar" hatte der US-Amerikaner unter anderem Batman-Darsteller Ben Affleck (49) vor der Kamera, welcher George danach in höchsten Tönen lobte: "Er ist einfach ein brillanter Typ."

Hollywoodstar George Clooney
Getty Images
Hollywoodstar George Clooney
Brad Pitt und George Clooney in "Ocean's Eleven"
United Archives GmbH/ Action Press
Brad Pitt und George Clooney in "Ocean's Eleven"
George Clooney und Ben Affleck bei der Premiere von "The Tender Bar" im Oktober 2021, Los Angeles
Getty Images
George Clooney und Ben Affleck bei der Premiere von "The Tender Bar" im Oktober 2021, Los Angeles
Freut ihr euch, dass George Clooney und Brad Pitt wieder zusammen einen Film machen?304 Stimmen
294
Auf jeden Fall, die beiden sind ein Dream-Team!
10
Na ja, es gibt bessere Schauspieler...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de