Sie hatten schon einmal zusammengearbeitet und haben es jetzt wieder getan! Beim oscarprämierten Film "Argo" führte einst Ben Affleck (49) die Regie – George Clooney (60) wiederum war als Produzent der Ideengeber des Films. Nun feierte mit "The Tender Bar" ein weiteres gemeinsames Projekt der beiden seine Premiere: Bei dem Co­ming-of-Age-Streifen führte George Regie und Ben übernahm eine der Hauptrollen. Und die Zusammenarbeit mit George bringt Ben im Nachhinein zum Schwärmen!

"Matt (51) hat mir immer wieder erzählt, wie herausragend es für ihn war, mit George als Regisseur zusammenzuarbeiten", holt Ben im Gespräch mit Access Hollywood aus. Der Hintergrund: Sein Kumpel Matt Damon hat in den vergangenen Jahren mehrfach in Georges Filmen mitgespielt. Nun habe auch Ben diese Erfahrung machen können. "Er macht das [Regie führen, Anm. d. Red.] schon so lange und so gut – er hat so viel darüber nachgedacht", lobt er den 60-Jährigen.

Zudem habe George dem 49-Jährigen wichtige Tipps für seine eigene Karriere als Regisseur gegeben. "Ich habe fast das Gefühl, dass ich ihm die Hälfte der Bezeichnung [als Regisseur, Anm. d. Red.] schulde – er ist einfach ein brillanter Typ", schwärmt Ben. Wenn man mit George zusammenarbeite, freue man sich jeden Tag darauf, zur Arbeit zu gehen.

Grant Heslov, Ben Affleck und George Clooney bei den Oscars 2013
Getty Images
Grant Heslov, Ben Affleck und George Clooney bei den Oscars 2013
George Clooney und Ben Affleck bei der Premiere von "The Tender Bar" im Oktober 2021, Los Angeles
Getty Images
George Clooney und Ben Affleck bei der Premiere von "The Tender Bar" im Oktober 2021, Los Angeles
George Clooney und Ben Affleck bei der Premiere von "The Tender Bar" im Oktober 2021, Los Angeles
Getty Images
George Clooney und Ben Affleck bei der Premiere von "The Tender Bar" im Oktober 2021, Los Angeles
Meint ihr, Ben und George werden in Zukunft weitere gemeinsame Projekte starten?64 Stimmen
63
Ja, sicher – sie scheinen ziemlich auf einer Wellenlänge zu sein.
1
Ich denke, es macht erst mal jeder sein eigenes Ding...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de