Tammy Hembrow (27) spricht über ihre Vergangenheit! Die Australierin ist eine der bekanntesten Fitness-Influencerinnen der Welt. Ihre mittlerweile über 13 Millionen Follower begeistert sie nicht nur mit ihrem täglichen Content – sondern auch mit ihren eigenen Marken. Denn die Beauty hat eine eigene Fitness-App und Sportswear-Kollektion herausgebracht. Wie erfolgreich sie damit ist, lässt sich anhand der Postings vor ihrem teuren weißen Bentley erahnen. Doch ganz so glamourös war Tammys Leben nicht immer...

In ihrer Instagram-Story sprach die 27-Jährige nun über ihre Kindheit und gab Einblicke in die Umstände, in denen sie und ihre Geschwister aufgewachsen sind: "Ich bin in einem Haus groß geworden, in dem wir draußen baden mussten – sogar mitten im Winter", erzählte Tammy ihrer Community und fügte hinzu: "Wir hatten keine eigenen Zimmer [...], also haben wir Tische aufgestellt, um wenigstens Abtrennungen zu haben." Obwohl es nicht immer einfach für die Familie gewesen sei, hätten sie immer Spaß gehabt.

Tammys heutiges Leben könnte von dem entbehrungsreichen ihrer Kindheit nicht weiter entfernt sein: "Jetzt habe ich ein wunderschönes Zuhause, zwei Multimillionen-Dollar-Firmen, eine Familie, die ich liebe, und tolle Freunde", betonte sie und zeigte sich dankbar für all die Dinge. Damit wolle Tammy ihre Fans auch motivieren, für deren Ziele zu kämpfen.

Tammy Hembrow, Influencerin
Instagram / tammyhembrow
Tammy Hembrow, Influencerin
Tammy Hembrow mit ihren Kindern
Instagram / tammyhembrow
Tammy Hembrow mit ihren Kindern
Tammy Hembrow, Influencerin
Instagram / tammyhembrow
Tammy Hembrow, Influencerin
Wie findet ihr es, dass Tammy so offen über ihre Vergangenheit spricht?108 Stimmen
100
Total gut und wichtig! Damit kann sie bestimmt einige inspirieren und motivieren.
8
Hm, ich finde die Thematik etwas zu privat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de