Anzeige
Promiflash Logo
An Miquele aus Venedig: Jasmin Tawil ist frisch vergeben!RTL / Matea SmolcicZur Bildergalerie

An Miquele aus Venedig: Jasmin Tawil ist frisch vergeben!

18. Okt. 2021, 21:06 - Promiflash Redaktion

Das dürfte ihre Fans überraschen! Jasmin Tawil (39) schien den sozialen Netzwerken eigentlich erst mal den Rücken kehren zu wollen. In der vergangenen Woche kündigte der ehemalige GZSZ-Star an, eine Netz-Pause einlegen zu wollen. Doch schon zum Ende der Woche schien die Schauspielerin es sich anders überlegt zu haben und postete wieder Fotos – und was für welche: Jasmin stellte ihren Followern ihre neue Liebe vor!

Im Interview mit Bild erzählte Jasmin, dass sie ihren Neuen in Costa Rica kennengelernt habe. Er heiße Miquele, komme aus Venedig und arbeite in dem mittelamerikanischen Land als Chefkoch, fügte sie hinzu: "Ich bin so glücklich. Miquele ist ein so romantischer, respektvoller und fürsorglicher Mensch. Das Beste, was mir passieren konnte." Ihre gemeinsamen Leidenschaften seien die italienische Küche und die Musik, schwärmte die 39-Jährige.

Kennengelernt hätten die beiden sich über seine Mutter, die ihre Nachbarin sei, verriet Jasmin dem Blatt: "Miquele hat eine kleine Tochter, so sind wir ins Gespräch gekommen. Dann hat es gefunkt. Es passt einfach zwischen uns." Sie plane nun, länger in Costa Rica zu bleiben, erklärte sie.

Instagram / jasmintawil
Jasmin Tawil mit ihrem neuen Freund Miquele
Getty Images
Jasmin Tawil im Finale von "Promi Big Brother" 2020
Instagram / jasmintawil
Jasmin Tawil mit ihrem Sohn Ocean
Hättet ihr gedacht, dass sich Jasmin mit Liebesnews melden würde?543 Stimmen
242
Ja, wieso denn auch nicht?
301
Nein, das hat mich schon etwas überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de