Vor einem Jahr hatte Jamie Foxx (53) einen schweren Verlust zu verkraften. Seine Schwester DeOndra Dixon verstarb im Alter von 36 Jahren. Zu ihrem berühmten Bruder hatte sie ein besonders enges Verhältnis. Nach ihrem Highschool-Abschluss hatte die US-Amerikanerin, die mit dem Downsyndrom lebte, sogar 18 Jahre lang mit dem Schauspieler zusammengewohnt. Der Schmerz über ihren Verlust sitzt bei dem Hollywoodstar tief. An ihrem ersten Todestag erinnerte Jamie nun an DeOndra.

Zu dem traurigen Anlass widmete der 53-Jährige seinem verstorbenen Familienmitglied einen Instagram-Post. "Heute vor einem Jahr hast du die Flucht ergriffen. Ich bin immer noch wie betäubt, fassungslos, aber verliebt in die Erinnerungen an dich", versuchte Jamie seine Trauer in Worte zu fassen und betonte: "Ich vermisse dich, meine Schwester. Ich liebe dich für immer."

Schon zu Lebzeiten hatte der "Django Unchained"-Star mächtig von DeOndra geschwärmt. Seine Schwester habe Jamies Leben enorm bereichert. "Manchmal verrennt man sich in Nebensächlichkeiten. Aber dann sehe ich dieses Mädchen, wie sie tanzen und lieben will. Sie zeigt mir, was wirklich wichtig im Leben ist", hatte der Oscar-Preisträger 2018 gegenüber Today erzählt.

Jamie Foxx und seine Schwester DeOndra Dixon im November 2019
Getty Images
Jamie Foxx und seine Schwester DeOndra Dixon im November 2019
Jamie Foxx mit seiner Schwester DeOndra Dixon, Oktober 2018
Getty Images
Jamie Foxx mit seiner Schwester DeOndra Dixon, Oktober 2018
DeOndra Dixon und Jamie Foxx bei einer Fashionshow der Global Down Syndrome Foundation im Jahr 2017
Getty Images
DeOndra Dixon und Jamie Foxx bei einer Fashionshow der Global Down Syndrome Foundation im Jahr 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de