Kate Walsh (54) hatte am Set von Grey's Anatomy offenbar viel Spaß! Anfang September hatte die Schauspielerin bekannt gegeben, dass sie bald wieder in der beliebten Kultserie zu sehen sein wird. Insgesamt sieben Jahre spielte sie die Rolle der Gynäkologin Dr. Addison Montgomery, bevor sie im Jahr 2012 ausstieg. Jetzt sind die neuen Folgen mit der gebürtigen US-Amerikanerin bereits abgedreht: Wie war es für Kate, wieder mit ihren Co-Stars gemeinsam vor der Kamera zu stehen?

Im Gespräch mit People schwärmte die 54-Jährige total von ihrem Comeback. Im Corona-Testzelt am Set habe sie ihre Kollegen nach all der Zeit erstmals wiedergesehen – und sie daraufhin natürlich zunächst einmal umarmt. Kate habe sich sehr gefreut, mit den Darstellern wieder vereint zu sein. Die Dreharbeiten seien für sie dementsprechend auch ziemlich emotional gewesen. "Es war, als würde man in seine Heimatstadt und zu seiner Familie zurückkehren", berichtete die Private Practice-Bekanntheit.

Bislang waren nur zwei Folgen mit der Beauty geplant. Doch könnte sie sich vielleicht sogar vorstellen, wieder ein fester Bestandteil der Serie zu werden? "Im Moment machen wir nur ein paar Episoden und wir werden sehen, was passiert", erklärte Kate. Aber schließlich weiß niemand, was die Zukunft bringt.

Kate Walsh, "Grey's Anatomy"-Darstellerin
Getty Images
Kate Walsh, "Grey's Anatomy"-Darstellerin
Ellen Pompeo und Kate Walsh, "Grey's Anatomy"-Darstellerinnen
Getty Images
Ellen Pompeo und Kate Walsh, "Grey's Anatomy"-Darstellerinnen
Kate Walsh im Februar 2018 in New York City
Getty Images
Kate Walsh im Februar 2018 in New York City
Freut ihr euch schon auf die neuen Episoden mit Kate Walsh?279 Stimmen
271
Na klar! Ich mochte ihre Rolle in der Serie sehr.
8
Na ja, bislang hält sich meine Vorfreude noch in Grenzen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de