Traurige Nachrichten – und das nicht nur für alle Friends-Fans! James Michael Tyler (59) wurde als Barista Gunther in der beliebten Sitcom weltbekannt. Im legendär gewordenen Café Central Perk stand er Staffel für Staffel hinterm Tresen. Vor drei Jahren wurde bei dem Schauspieler ein Krebsgeschwür in der Prostata diagnostiziert. Seitdem kämpfte der US-Amerikaner gegen die fortgeschrittene Erkrankung an. Jetzt ist James im Alter von 59 Jahren verstorben.

In einem Statement, das dem US-Nachrichtenportal TMZ vorliegt, meldete sich jetzt James' Familie zu Wort: "Die Welt kannte ihn als 'Siebten Friend', aber seine Liebsten haben ihn als Schauspieler, Musiker, Kämpfer für die Krebsfrüherkennung und liebenden Ehemann kennengelernt." Er habe die Musik geliebt und hätte sich oft in lustigen und ungeplanten Abenteuern wiedergefunden, fügten seine Hinterbliebenen hinzu.

Im Sommer hatte es eine Reunion gegeben, bei der die Stars der von 1994 bis 2004 ausgestrahlten Kultserie noch einmal zusammengekommen waren. Auch James war damals dabei gewesen – von seiner Krebserkrankung hatte er damals nichts gesagt. "Ich wollte niemanden runterziehen – das war schließlich ein feierlicher Anlass", hatte er diese Entscheidung gegenüber dem Sender NBC erklärt.

James Michael Tyler bei der Chemotherapie
Instagram / slate_michael
James Michael Tyler bei der Chemotherapie
James Michael Tyler, Juli 2015
Getty Images
James Michael Tyler, Juli 2015
James Michael Tyler, Schauspieler
Getty Images
James Michael Tyler, Schauspieler


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de