Große Sorge um Sarafina Wollnys (26) Nachwuchs! Im Mai dieses Jahres erblickten die beiden Zwillinge Emory und Casey rund zehn Wochen vor dem errechneten Geburtstermin das Licht der Welt. Durch ihre Frühgeburt wurden die Twins einige Tage auf der Intensivstation versorgt. Schon damals hatte besonders Casey im Vergleich zu seinem älteren Bruder Probleme mit der Atmung. Wenige Wochen später kamen weitere Komplikationen hinzu: Casey erlitt Hirnblutungen und einen Leistenbruch!

"Das ist auf jeden Fall ein Schlag ins Gesicht", erklärte Neu-Papa Peter (28) nur drei Wochen nach Sarafinas Entbindung in der aktuellen Die Wollnys-Folge. Die aufgetretenen Hirnblutungen seien bei Frühchen keine Seltenheit. Durch weitere Untersuchungen konnte festgestellt werden, dass die Blutung bereits älter ist – dennoch müssen die Ärzte das Gerinnsel im Blick behalten. Hinzu kommt noch der Leistenbruch des kleinen Mannes.

"Normalerweise ist ein Leistenbruch nicht schlimm, aber die sind so klein, dass es doch schlimm ist. Wenn die Weinen und das Bäuchlein geht hoch, könnte sich der Darm da reindrücken", erklärte Familienoberhaupt Silvia Wollny (56). Caseys Bruder Emory hat es sogar beidseitig erwischt – der Knirps benötigt zur Richtigstellung eine Operation. Hinzu kommen bei beiden Wollny-Sprösslingen noch regelmäßige Atemaussetzer.

Sarafina Wollnys Zwillinge
Instagram / sarafina_wollny
Sarafina Wollnys Zwillinge
Sarafina Wollny mit ihren Zwillingen
Instagram / sarafina_wollny
Sarafina Wollny mit ihren Zwillingen
Sarafina und Peter Wollny, TV-Persönlichkeiten
Instagram / sarafina_wollny
Sarafina und Peter Wollny, TV-Persönlichkeiten


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de