Ist Queen Elizabeth II. (95) nicht fit genug? Zuletzt versetzte das königliche Staatsoberhaupt seine Familie und alle Fans der britischen Royals in große Sorge. Der Grund: Immer wieder erschien sie bei öffentlichen Auftritten auf einen Gehstock gestützt und wirkte etwas schwächer als gewohnt. Dann musste sie auch noch eine Nacht zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben. Eigentlich wollte die Queen zwar wieder an ein paar Events teilnehmen – doch auf ärztlichen Rat cancelte sie jetzt einen geplanten Auftritt.

Erst am Dienstag hatte die 95-Jährige angekündigt, an der UN-Klimakonferenz teilzunehmen. Wie ein Sprecher des Palastes nun aber gegenüber The Sun bestätigt hat, habe sich dieser Plan wieder geändert – und zwar auf Anraten der Ärzte. "Ihre Majestät hat bedauerlicherweise entschieden, dass sie nicht mehr nach Glasgow reisen wird, um am Abendempfang der COP26 am Montag, den 21. November, teilzunehmen", heißt es in dem Statement. Stattdessen habe die Königin leichte Aufgaben auf Schloss Windsor übernommen und befolge den Rat, sich auszuruhen.

Ganz müssen die Teilnehmer der Klimakonferenz aber nicht auf die Monarchin verzichten. Sie werde eine Videobotschaft aufnehmen, um darin ihre Gedanken auszudrücken. "Ihre Majestät ist enttäuscht, nicht an dem Empfang teilzunehmen, wird den versammelten Delegierten jedoch per aufgezeichneter Videobotschaft eine Ansprache übermitteln", ließ sie durch den Pressesprecher ausrichten.

Queen Elizabeth II. in Southampton, 2004
Getty Images
Queen Elizabeth II. in Southampton, 2004
Queen Elizabeth II. bei der Pferdeshow auf Schloss Windsor
ActionPress/ GEORGE ROGERS/SIPA
Queen Elizabeth II. bei der Pferdeshow auf Schloss Windsor
Queen Elizabeth II. bei der Eröffnungszeremonie des Senedd in Cardiff im Oktober 2021
Getty Images
Queen Elizabeth II. bei der Eröffnungszeremonie des Senedd in Cardiff im Oktober 2021
Glaubt ihr, dass die Queen bald wieder persönlich Termine wahrnehmen wird?200 Stimmen
176
Ich glaube, sie wird vermehrt auf Videobotschaften setzen.
24
Ja, das lässt sie sich nicht nehmen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de