Was sagen die TV-Zuschauer nach der ersten beiden Folge von Princess Charming? Für TVNow-Nutzer war die Liebessuche von Irina Schlauch und ihren Kandidatinnen schon vor einigen Monaten zu sehen und kam bei den Fans megagut an. Sogar den Deutschen Fernsehpreis gab es für die lesbische Datingshow. Am Freitagabend war es dann endlich so weit: Das Format wurde erstmals auch im Free-TV auf Vox ausgestrahlt. Doch wie kam "Princess Charming" beim Fernsehpublikum an?

Auf Twitter wurde die bunte Kuppelshow großteils gefeiert. "Vor 20 Jahren war Sex and the City noch das große innovative Format, weil da Frauen über Sex geredet haben. Jetzt reden Frauen im Fernsehen über Strap-ons und Dildos und es ist wunderbar", freute sich ein User über die offenherzigen Themen der Sendung. Dem konnte sich ein weiterer Nutzer nur anschließen und schrieb: "Endlich mehr Diversität im TV dank 'Princess Charming'!"

Kritik gab es ebenfalls – allerdings nicht an dem Format, sondern am Sender. Während die Staffel mit einer Doppelfolge zur Hauptsendezeit startete, wird die nächste Episode in der kommenden Woche erst um 22.15 Uhr gezeigt werden. "Wir sind VOX und wollen mit 'Princess Charming' im Free TV mit Vorurteilen aufräumen. Deswegen läuft die Sendung auch ab nächster Woche nicht mehr zur Primetime...", wetterte ein Fan.

Die "Princess Charming"-Ladys
TVNow
Die "Princess Charming"-Ladys
Miri und Irina bei "Princess Charming"
TVNOW
Miri und Irina bei "Princess Charming"
Die dritte Ladys Night bei "Princess Charming"
TVNOW
Die dritte Ladys Night bei "Princess Charming"
Hättet ihr gedacht, dass "Princess Charming" so gut ankommt?354 Stimmen
104
Ich dachte, es würde mehr Kritik geben.
250
Ja, das war mir klar!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de