Ferhat (29) steht voll und ganz zu diesem Eingriff. Bisher hatte der Reality-TV-Star vor allem mit seiner Suche nach der großen Liebe auf sich aufmerksam gemacht. Unter anderem bei Are You The One? suchte er allerdings vergeblich sein Glück. Könnte das damit zu haben, dass Ferhat bisher vielleicht nicht hundertprozentig mit sich selbst zufrieden war? Der Leverkusener legte sich jetzt für seinen Traum vom vollen Schopf unters Messer. Im Gespräch mit Promiflash verriet er, warum er sich für eine Haartransplantation entschieden hat.

"Die Geheimratsecken haben mich sehr gestört, ich habe mich so unwohl gefühlt", schilderte Ferhat gegenüber Promiflash. Mit einer dichteren Haarpracht erhoffe er sich ein besseres Gefühl – denn Haare machen seiner Meinung nach besonders viel aus. "Es ist einfach ein schöneres Gefühl, wenn man volle Haare hat", betonte der ehemalige Kuppelshow-Teilnehmer. Erste Resultate könne man nach dem Eingriff in circa sechs Monaten sehen, das finale Ergebnis kann Ferhat jedoch erst im zwölften Monat bewundern. Schmerzen hat er nach der Transplantation glücklicherweise aber keine gehabt.

Für den TV-Star ist es besonders wichtig, dass er ganz offen und ehrlich mit dem Thema umgeht. Ihn stört es nämlich, dass viele VIPs Beauty-Optimierungen verheimlichen: "Ich finde generell, dass Influencer dazu stehen sollten, wenn sie was machen lassen und nicht die Menschen anlügen und sagen 'Mein Hintern ist echt oder meine Zähne.'" Diese Lügen bezeichnet er als "ekelhaft". Ferhat selbst habe bisher auch lediglich positive Rückmeldungen rund um die Haarverpflanzung bekommen.

Ferhat, Reality-TV-Star
Instagram / fero_chase
Ferhat, Reality-TV-Star
Ferhat bei Maddis "Ex on the Beach"-Ankunft
TVNOW
Ferhat bei Maddis "Ex on the Beach"-Ankunft
Ex-"Are You The One?"-Kandidat Ferhat
TVNOW / Markus Hertrich
Ex-"Are You The One?"-Kandidat Ferhat
Wie findet ihr, dass Ferhat so offen mit dem Thema umgeht?52 Stimmen
45
Super, es ist schön, dass er dazu steht.
7
Er hätte das ruhig für sich behalten können...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de