Anzeige
Promiflash Logo
Teyana Taylor nimmt Travis Scott nach Massenpanik in SchutzGetty Images, Getty ImagesZur Bildergalerie

Teyana Taylor nimmt Travis Scott nach Massenpanik in Schutz

11. Nov. 2021, 16:00 - Carolyn T.

Teyana Taylor (30) steht voll und ganz hinter Travis Scott (30). Vergangenes Wochenende kam es während des Astroworld-Festivals bei seinem Konzert zu einer Massenpanik, bei der acht Menschen ums Leben kamen. Mehrere Hundert Zuschauer wurden zudem verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Schon bald muss sich der Rapper aufgrund von fahrlässigem Handeln vor Gericht verantworten. Jetzt äußerte sich Musikkollegin Teyana zu der Tragödie.

Wie TMZ berichtet, sprach sich die Sängerin jetzt zum Thema Sicherheit bei Konzerten aus: "Am Ende des Tages ist es wichtig, dass alle Künstler die nötigen Vorsichtsmaßnahmen treffen", stellte Teyana klar. Dabei sei jedoch genauso vonnöten, dass auch alle Mitarbeiter vor Ort am selben Strang ziehen und auf die Sicherheit der Zuschauer achten. "Travis hat immer ein riesiges Publikum – man kann nicht von ihm erwarten, dass er jede einzelne Person sieht", betonte die 30-Jährige. Zudem sei sie überzeugt davon, dass der "Sicko Mode"-Interpret aktuell in ein falsches Licht gerückt werde: In der Vergangenheit habe er schon mehrfach Konzerte unterbrochen, um sicherzustellen, dass es allen Menschen im Publikum gut geht.

Erst vor wenigen Tagen kritisierte der Feuerwehrchef von Houston, Samuel Peña, Travis' Verhalten bei seinem Auftritt: "Meiner Meinung nach kann ein Künstler, wenn er etwas bemerkt, das dort vor sich geht, sein Konzert sicherlich unterbrechen, das Licht einschalten und sagen: 'Hey, wir werden erst weitermachen, wenn wir das Problem hier gelöst haben'", stellte er im Interview in der "NBC-Todayshow" klar.

Getty Images
Travis Scott beim Astroworld-Festival, 2019
Getty Images
Sängerin Teyana Taylor
Getty Images
Rapper Travis Scott


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de