Helene Fischer (37) ist eine der gefragtesten und erfolgreichsten Musikerinnen im deutschsprachigen Raum! Privat ist die Sängerin seit drei Jahren mit dem Luftakrobaten Thomas Seitel glücklich liiert. Zurzeit erwarten die beiden sogar gemeinsamen Nachwuchs. In Sachen Karriere plant die "Atemlos"-Hitmacherin bereits jetzt eine spektakuläre Tournee für das Jahr 2023. Aber wie bringt sie eigentlich ihren Job und ihren Mega-Erfolg mit ihrem Privatleben zusammen?

"Gutes Zeitmanagement", erklärt Helene im Gespräch mit Steven Gätjen (49) in Helene Fischer – Ein Abend im Rausch ihre persönliche Erfolgsformel. Wichtig sei es der Musikerin zudem, sich "Freiräume zu schaffen", um neben einem durchgetakteten Terminkalender auch mehr Zeit für sich zu haben. Besonders gerne mag die Chartstürmerin übrigens Sonntage. "Da wird echt nur gelümmelt und dann auch noch lange geschlafen", plaudert sie aus.

Doch in den vergangenen Jahren habe die 37-Jährige wegen ihrer zahlreichen Auftritte eher den Donnerstag zum Ruhetag gemacht. Zu schätzen weiß sie diese Tage vor allem auch, weil da einfach "keiner anruft" und "keiner nervt". Und was macht die Bald-Mama sonst noch gerne in ihrer Freizeit? "Spazierengehen, etwas Leckeres kochen – total spießig", witzelt die Helene.

Helene Fischer und Michelle Hunziker bei "Wetten, dass..?", November 2021
Getty Images
Helene Fischer und Michelle Hunziker bei "Wetten, dass..?", November 2021
Helene Fischer bei "Wetten, dass..?" 2021
Getty Images
Helene Fischer bei "Wetten, dass..?" 2021
Helene Fischer bei "Wetten, dass...?"
Getty Images
Helene Fischer bei "Wetten, dass...?"
Könnt ihr mit Helenes Tipp, sich seine Zeit möglichst gut einzuteilen, etwas anfangen?337 Stimmen
293
Ja, total! Gutes Zeitmanagement ist alles!
44
Für mich gibt es besser funktionierende Methoden.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de