Zwischen Tori Spelling (48) und Dean McDermott (54) scheint es ordentlich zu kriseln. In letzter Zeit wurden die beiden häufiger ohne ihre Eheringe gesichtet und Tori war sogar alleine im Urlaub. Deshalb liegt die Vermutung nahe, dass die beiden kurz vor einer Scheidung stehen. Das dürfte Toris Mutter Candy (76) vermutlich freuen, denn Insidern zufolge ist sie angeblich nie ein großer Fan von Dean gewesen.

"Dean kommt nicht mit Candy klar und sie hat ihn nie akzeptiert", erklärte eine Quelle gegenüber Us Weekly. Mit der Beziehung zwischen den beiden Schauspielern sei die 76-Jährige offenbar nie so richtig einverstanden gewesen. Wenn Dean bald wirklich "von der Bildfläche verschwinden" sollte, glaube Tori daran, dass ihre Mama sie finanziell unterstützen wird. Wegen der gemeinsamen Kinder haben Tori und Dean die Scheidung jedoch laut eines weiteren Insiders noch nicht finalisieren wollen. "Egal was passiert, ihre Kinder werden immer ihre oberste Priorität sein", bekräftigte der Informant.

Erste Vorbereitungen für die Trennung haben die beiden aber offenbar bereits getroffen. So wurde Tori zuletzt vor einer Anwaltskanzlei gesehen. Dabei hielt sie Papiere in der Hand, die mit den Worten "Vermögen", "Unterhalt" und "Sorgerecht" beschriftet waren.

Candy Spelling, November 2019
Getty Images
Candy Spelling, November 2019
Candy Spelling, April 2019
Getty Images
Candy Spelling, April 2019
Tori Spelling und Dean McDermott mit ihren Kindern bei "Disney On Ice", 2019
Getty Images
Tori Spelling und Dean McDermott mit ihren Kindern bei "Disney On Ice", 2019
Glaubt ihr, dass Tori und Dean sich bald scheiden lassen?191 Stimmen
167
Ja, das kann ich mir gut vorstellen!
24
Nein, ich glaube, dass das noch dauern wird...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de