Ulrika Jonsson (54) hat genug vom Heiraten! Die schwedisch-britische Fernsehmoderatorin hat drei gescheiterte Ehen hinter sich. Von 1990 bis 1995 war sie mit John Turnbull verheiratet, von 2003 bis 2006 mit Lance Gerrard-Wright. Zwei Jahre später gab sie Brian Monet das Jawort. Doch auch diese Ehe ging in die Brüche. Das Paar geht seit 2019 wieder getrennte Wege. Eine vierte Hochzeit kommt für Ulrika nicht infrage.

Im Podcast "White Wine Question Time" offenbarte die ehemalige Wetterfee nun: "Ich liebe die Idee der Ehe immer noch, aber ich werde nicht mehr heiraten." Ihr ganzes Leben lang sei sie auf der Suche nach "dem Einen" gewesen – jetzt sei sie es nicht mehr. Ulrika suche stattdessen nun nach den "besten Seiten einer Beziehung".

Nach ihren gescheiterten Ehen sei sie eine "neue Art von Frau", die sich nicht auf "konventionelle Beziehungsdinge" einlasse, betonte Ulrika in dem Gespräch. Auch weiteren Nachwuchs schloss die 54-Jährige, die bereits stolze Mutter von vier Kindern ist, aus.

Ulrika Jonsson im September 2010
Getty Images
Ulrika Jonsson im September 2010
Ulrika Jonsson, September 2021
Getty Images
Ulrika Jonsson, September 2021
Ulrika Jonsson, Moderatorin
Getty Images
Ulrika Jonsson, Moderatorin
Wusstet ihr, dass Ulrika dreimal verheiratet war?19 Stimmen
3
Ja, das war mir bekannt.
16
Nein, aber ich kenne sie auch nicht so gut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de