Danni Büchner (43) ist als Single glücklicher! Seit dem Tod ihres Mannes Jens Büchner (✝49) hat die Goodbye Deutschland-Auswanderin es nicht leicht in Sachen Liebe. So führte sie beispielsweise eine turbulente On-off-Beziehung mit Ennesto Monté (46). Im Netz zeigt sich die ehemalige Promi Big Brother-Kandidatin dennoch immer selbstbewusster. Ein Partner ist allerdings nicht der Grund hierfür. Jetzt verriet Danni nämlich, wieso sie vorerst keinen neuen Mann an ihrer Seite wolle.

In einem Interview mit Bild erklärte die Wahlmallorquinerin, dass sie in nächster Zeit nicht aktiv auf die Suche nach der großen Liebe gehe. "Ich habe erst mal beschlossen, Single zu bleiben", berichtete sie selbstbewusst. Aktuell gebe es laut Danni eigentlich niemanden, der etwas für sie sei. Dennoch könne man nie vorhersagen, wie das Leben sich entwickle. "Aber wer weiß, vielleicht begegnet mir heute im Supermarkt jemand, der mir das Gefühl gibt, mich zu lieben. Never say never", meinte die 43-Jährige.

Bei einem Mann sei ihr im Fall der Fälle jedoch wichtig, dass er die richtigen Eigenschaften mitbringe. "Er sollte ehrlich, treu und liebevoll sein, und das Wichtigste: meine Kinder so akzeptieren, wie sie sind, und lieben lernen", bekräftigte Danni. Optisch sei sie hingegen nicht auf einen bestimmten Typ Mann festgelegt, verriet sie.

Danni Büchner im November 2021
Instagram / dannibuechner
Danni Büchner im November 2021
Danni Büchner im November 2021
Instagram / dannibuechner
Danni Büchner im November 2021
Danni Büchner im August 2021
Instagram / dannibuechner
Danni Büchner im August 2021
Hättet ihr gedacht, dass Danni erst einmal Single bleiben will?92 Stimmen
63
Ja, wenn es mit der Liebe nicht klappt, muss man ja nichts erzwingen.
29
Nein, ich dachte, Danni würde sich gern wieder verlieben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de