Ist das Ende ihrer Liebesgeschichte jetzt besiegelt? In den beiden vergangenen Folgen von GZSZ ging es vor allem bei Paul (Niklas Osterloh, 32) und Emily (Anne Menden, 36) hochdramatisch zu. Der Handwerker kehrte nach drei Monaten aus Kanada zurück und musste seiner Frau bei seiner Heimkehr ein bitteres Geständnis machen: Er hat sie betrogen! Jetzt äußert sich auch der Paul-Darsteller zu dem Seitensprung seiner Serienfigur und gesteht: Er ist total schockiert über dessen Fehltritt!

"Ich verstehe die Welt nicht mehr! Als ich die Drehbücher gelesen habe, musste ich direkt noch ein zweites Mal lesen, um sicherzugehen, dass es sich nicht um eine Verwechslung handelt", erzählt Niklas im RTL-Interview. Allerdings sieht der gebürtige Lübecker in dieser Storyline auch sehr viel Potenzial für ganz viel Spannung und "wilde Streitszenen". Denn so etwas zu spielen, würde zudem einfach wirklich Spaß machen, da es um etwas geht.

Der 32-Jährige spricht auch über die Zukunft von Paul und Emily und ob sie überhaupt eine haben. "Es könnte passieren, dass Paul alles verliert, was ihm wichtig ist. Er wird nicht aufgeben, für die Person zu kämpfen, die er über alles liebt", teasert Niklas an.

Emily (Anne Menden) und Paul (Niklas Osterloh) bei GZSZ
RTL
Emily (Anne Menden) und Paul (Niklas Osterloh) bei GZSZ
Paul (Niklas Osterloh) und Emily (Anne Menden) bei GZSZ
RTL
Paul (Niklas Osterloh) und Emily (Anne Menden) bei GZSZ
Paul (Niklas Osterloh) in einer GZSZ-Szene
RTL
Paul (Niklas Osterloh) in einer GZSZ-Szene
Glaubt ihr, dass Paul wirklich alles verlieren wird?2300 Stimmen
1088
Ja, ich befürchte schon...
1212
Nein, das glaube ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de