Vor wenigen Tagen wurde Adeles (33) großes Konzert "An Audience with Adele", bei dem die Sängerin Songs ihres neuen Albums "30" performte, im TV ausgestrahlt. Für die Künstlerin selbst gab es an dem Abend eine ganz besondere Überraschung: Ihre ehemalige Englischlehrerin, die sie laut eigener Aussage sehr inspiriert hat, saß im Publikum. Doch das tränenreiche Wiedersehen zwischen Adele und Ms. McDonald wird nicht die letzte Begegnung der beiden sein.

Ein Insider verriet jetzt gegenüber The Sun: "Adeles Reunion mit Ms. McDonald hat alle Zuschauer berührt, doch niemanden mehr als Adele selbst." Nach ihrem Konzert habe die Britin ihr Team darum gebeten, ihr die Nummer ihrer einstigen Lehrerin zu besorgen, um diese kontaktieren zu können. "Sie hat ihr jetzt Diamant-Tickets im Wert von jeweils 590 Euro für ihre Auftritte beim British-Summer-Time-Festival im Hyde Park in London für sie und ihre Familie geschenkt", berichtete der Informant weiter. Die 31-Jährige wünsche sich nichts mehr, als etwas an Ms. McDonald zurückzugeben.

Die Karten für Adeles Konzerte sind heiß begehrt – tatsächlich waren ihre Shows im Hyde Park binnen Sekunden ausverkauft. Die Diamant-Tickets, die die Musikerin jetzt offenbar verschenkt hat, werden inzwischen teilweise für riesige Summen gehandelt: Laut Mirror kosten die Karten über 8.000 Euro.

Adele bei den Grammy Awards in Los Angeles 2017
Getty Images
Adele bei den Grammy Awards in Los Angeles 2017
Musikerin Adele
Getty Images
Musikerin Adele
Adele, Sängerin
Getty Images
Adele, Sängerin
Habt ihr das große Wiedersehen von Adele und ihrer Lehrerin gesehen?190 Stimmen
109
Ja, das war so süß.
81
Nein, bisher noch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de