Nach Filmset und Tanzparkett kommt jetzt der Laufsteg. Erol Sander (53) schlägt offenbar noch mal eine neue Karriere ein. Der gebürtige Türke ist vor allem durch seine Rolle bei "Die Alpenklinik" und "Mordkommission Istanbul" bekannt. Außerdem nahm er an der vergangenen Staffel Let's Dance teil und schaffte es bis in die fünfte Show. Doch nun hat der Schauspieler andere Pläne: Erol hat einen Modelvertrag unterschrieben.

Aber wie ist er auf die Idee gekommen? "Ich war vor meiner Schauspielerei schon mal Model. Das war so 1988, kurz vorm Abi", erklärte er gegenüber Bild. Bei seinem Umzug von München nach Starnberg habe er eine Kiste mit alten Aufnahmen von damals gefunden. "Da habe ich mir gedacht: 'Warum Model ich eigentlich überhaupt nicht mehr?' Das habe ich echt vermisst", offenbarte der Schauspieler. Der mittlerweile 51-Jährige achte zwar auf seinen Körper, aber sei nicht mehr so diszipliniert wie früher. "Wenn ich auf etwas Lust habe, gönne ich es mir. Ich mache es immer so, wie mein Körper es möchte, es darf auch mal Pizza und Bier sein", betonte Erol.

Auf ein Fotoshooting in Unterwäsche würde der Darsteller heute aber offenbar eher verzichten. "Früher habe ich das gemacht, mit 22 auf Mauritius", erinnerte er sich. Falls es aber explizit gewünscht werden sollte, scheint Erol aber mit sich reden zu lassen.

Erol Sander, Dezember 2013
Getty Images
Erol Sander, Dezember 2013
Erol Sander am Set von "Alles was zählt"
ActionPress
Erol Sander am Set von "Alles was zählt"
Erol Sander, Schauspieler
TVNOW / Julia Feldhagen
Erol Sander, Schauspieler
Glaubt ihr, dass Erol sich gut als Model schlagen wird?151 Stimmen
131
Ja, er ist ein wunderschöner Mann!
20
Ich bin mir da noch nicht so sicher.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de