Anzeige
Promiflash Logo
"Top Gear"-Star verlor fast sein Bein bei einem Farm-UnfallGetty ImagesZur Bildergalerie

"Top Gear"-Star verlor fast sein Bein bei einem Farm-Unfall

29. Nov. 2021, 8:00 - Melanie A.

Jeremy Clarkson (61) hatte offenbar noch mal Glück im Unglück. Der britische Moderator ist unter anderem für Shows wie "Top Gear" oder die UK-Version von Wer wird Millionär? bekannt. In diesem Jahr startete er allerdings mit einem ganz anderen TV-Projekt durch. In der Show "Clarkson's Farm" wird Jeremy mit Kameras begleitet, wie er sich um seine Diddly Squat Farm kümmert. Der Clou: Jeremy hatte zuvor keinerlei Ahnung vom Farmleben. Genau das machte sich jetzt allerdings sehr schmerzhaft bemerkbar: Jeremy hat sich bei einem Unfall übel verletzt.

Das verriet der 61-Jährige jetzt in der Jonathan Ross Show. Er ist sich sicher, dass auf Farmen mehr Unfälle passieren als irgendwo sonst – und hat damit beim Aufstellen eines Zauns selbst schon Erfahrungen gemacht: "Ich habe einen so genannten Teleskoplader. Ich dachte, ich kann die Vorderseite benutzen, um den Zaunpfahl damit in den Boden zu drücken. Als ich den zur Hälfte drin hatte, bekam der Zaun plötzlich Gegenzug und schnalzte zurück. Dass ich dabei mein Bein nicht verloren habe... Ich konnte eine Woche lang nicht richtig laufen."

Die Diddly Squat Farm in Cotswolds gehört Jeremy bereits seit 2008. In den ersten Jahren wurde sie allerdings noch von jemand anderem bewirtschaftet. Erst vor etwa zwei Jahren hat der TV-Star dann den Entschluss gefasst, sich selbst um seinen Hof zu kümmern.

Getty Images
Jeremy Clarkson bei einem Pressetermin zu "Clarkson's Farm"
Getty Images
Jeremy Clarkson, britischer Moderator
Getty Images
Jeremy Clarkson bei einem Screening der dritten Staffel "The Grand Tour"
Wusstet ihr, dass Jeremy eine eigene Farm besitzt?510 Stimmen
447
Ja, als Fan weiß man so etwas.
63
Nein, das war mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de