Anzeige
Promiflash Logo
"High School Musical"-Chad stand Co-Star nach Fehlgeburt beiGetty ImagesZur Bildergalerie

"High School Musical"-Chad stand Co-Star nach Fehlgeburt bei

5. Dez. 2021, 14:54 - Promiflash Redaktion

Wildcats halten eben einfach zusammen, selbst in den schwierigsten Zeiten! Das gilt wohl vor allem für Monique Coleman (41) und Corbin Bleu (32). Die beiden spielten in den High School Musical-Filmen das Liebespaar Taylor und Chad. Zwar verkörperten sie zuletzt vor zwölf Jahren den Basketballer und das Naturwissenschaftsgenie – doch auch nach dem Ende der Dreharbeiten stehen sie sich sehr nah. So nah, dass Corbin Monique beiseitestand, nachdem sie eine Fehlgeburt erlitten hatte.

Gegenüber People schwärmte Monique in den höchsten Tönen von ihrem "High School Musical"-Kollegen, als sie enthüllte: Sie verlor 2020 ihr ungeborenes Kind, nachdem sie bereits im August 2019 eine Fehlgeburt hatte. Mit ihrem Kummer über ihren Verlust blieb die Schauspielerin dann aber nicht alleine. Wie sie erzählt, waren Corbin und dessen Frau Sasha Clements für sie da. "Mit ihnen darüber zu sprechen und sich mit ihnen in dieser wirklich schwierigen Zeit zu unterhalten, [...] war einfach etwas ganz Besonderes", gibt die 41-Jährige preis. Am 15. Oktober, dem Gedenktag für Schwangerschafts- und Säuglingsverluste, zündete das Paar ihr zu Ehren sogar eine Kerze an, schickte ihr ein Foto und sagte ihr, dass sie an sie denken.

Nur kurze Zeit nach ihrer Fehlgeburt stand Monique dann wieder vor der Kamera – und zwar für den Weihnachtsfilm "A Christmas Dance Reunion", der in den USA am vergangenen Freitag erschien. Das absolute Highlight dabei: Der Ex-Disney-Star und ihr Freund und ehemaliger Kollege Corbin stellen darin erneut ein Pärchen dar.

Getty Images
Die Stars von "High School Musical"
Getty Images
Monique Coleman bei der "High School Musical: The Musical: The Series"-Premiere im November 2019
Instagram / _moniquecoleman
Monique Coleman und Corbin Bleu im November 2021
Hättet ihr gedacht, dass die beiden sich immer noch so gut verstehen?221 Stimmen
155
Ja, das verwundert mich gar nicht.
66
Nein, überhaupt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de